Aktuelles

News

Kurzfilm Premiere

22.02.2010
10 min. Film in 2 Tagen: Studierende produzierten den Kurzfilm „Komm zieh dich bitte aus“. Premiere ist am 25. Feber 2010.

Das Drehbuch zu dem Film hatte Tobias Pehböck, Bachelorstudent Medientechnik, bereits vor über einem Jahr fertig gestellt. Dann ging alles sehr schnell: „Die Vorbereitung war sehr knapp. Trotzdem konnten wir ein super Cast zusammen stellen.“ In nur zwei Tagen Drehzeit produzierten die Studierenden das Kurzdrama.

Der Film entstand im Rahmen des Freifachs „Short Films“ bei John Juhasz. Mit Hilfe einiger StudienkollegInnen aus den Studienrichtungen Medientechnik sowie Digitale Medientechnologien und den Ressourcen der FH St. Pölten konnte das Projekt umgesetzt werden und feiert am 25. Februar 2010 Premiere im Cafe Kuckucksnest.

Tobias Pehböck: „Die SchauspielerInnen zu casten war eine interessante Erfahrung für uns. Außerdem stellte die Arbeit mit erfahrenen, professionellen SchauspielerInnen und LaiendarstellerInnen eine spannende Herausforderung für uns dar.“

Der Film

Klara ist eine verlorene Seele in der grauen Welt der Großstadt. Sie verliebt sich in Mario und in der Beziehung zu ihm findet sie Halt. Doch Klara hat ein Geheimnis. Sie wagt nicht, es preis zu geben da sie fürchtet, nicht verstanden und nicht mehr geliebt zu werden.

Doch das Unausgesprochene beginnt, ungeahnte Dimensionen anzunehmen.

Premiere

25. Februar 2010, 20.00 Uhr

Wo?

Cafe zum Kuckucksnest
Mühlweg 59
3100 St. Pölten
Telefon: +43/2742/364144

Um Anmeldung unter mt081074@fhstp.ac.at wird gebeten!

Infos zum Film

Regie, Drehbuch: Tobias Pehböck
Produktion: Lisi Madlmayr
Schnitt, Bildbearbeitung: Bernhard Werany
Kamera: Phillip Gruy
Fotografin: Martina Hartl
Musik: Florian Pauzenberger, Die Söhne der Liebe
Finanzierung: Patrick Neuhuber

(außer Martina Hartl alle FH St. Pölten)

<< Zurück