St. Poelten University of Applied Sciences

Studierende und Absolventinnen/Absolventen

Folgende Studierende und Absolventinnen und Absolventen der FH St. Pölten können sich für die Aufnahme in den creative pre-incubator bewerben und damit der Realisierung ihres Start-ups ein Stück näher kommen:

  • ordentliche Studierende (Bachelor und Master) an der FH St. Pölten
  • außerordentliche Studierende in Weiterbildungslehrgängen an der FH St. Pölten
  • Absolventinnen und Absolventen der FH St. Pölten (erfolgreicher Studienabschluss innerhalb der letzten zwölf Monate zum Zeitpunkt der Online-Bewerbung)

Studierende und Absolventinnen und Absolventen bewerben sich mit ihrer innovativen Geschäftsidee einzeln oder im Team. Eine Erstauswahl erfolgt aufgrund einer Bewerbung per E-Mail. In der Endrunde entscheidet ein Pitch, wer tatsächlich in den creative pre-incubator aufgenommen wird. Dabei präsentieren die Teams oder Einzelpersonen einer unabhängigen Jury ihre innovative Geschäftsidee und warum sie für ihr Start-up eine Chance sehen. Die Jury setzt sich aus Startup-Expertinnen und -Experten seitens accent sowie Vertreterinnen und Vertretern aus der Wirtschaft zusammen.

Den Teams im creative pre-incubator steht ein Coworking-Space in St. Pölten zur Verfügung. Sie profitieren zwei Semester lang von der Betreuung durch Startup-Expertinnen und -Experten der accent Gründerservice GmbH. Die Projektteams entwickeln ihre innovativen Geschäftsideen unter professioneller Unterstützung weiter. Sie erhalten dazu individuelle Betreuung in Form von Workshops, Beratungs- und Coachingstunden und werden in die Start-up-Szene eingeführt. Innerhalb von zwei Semestern wird ein Businessplan geschrieben bzw. der Business Case weiterentwickelt und einer Gründung soll nichts mehr im Wege stehen.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

creative pre-incubator

FH St. Pölten: Mag. Ulrike Wieländer
accent Gründerservice: Peiman Zamani