Publikationen

2018

Vorträge

Das Praktikum aus rechtlicher Sicht: Haftung, Verantwortung, Versicherung
Weber-Schigutt Elisabeth, Vortrag, presented at the PraxisanleiterInnentag, FH St. Pölten, 11.01.2018.
"Subjektpositionierungen im Ankommensprozess - Einbindungsverläufe im Kontext Fluchtmigration"
Auer Katharina, Posterpräsentation, St. Virgil, Salzburg, 06.03.2018.
"Handlungsfähigkeit von geflüchteten Zuwander*innen - Divergierende Auffassungsrealitäten"
Auer Katharina, , St. Virgil, Salzburg, 05.03.2018.
“Ambulance Nurse Bachelor in Austria”. Around the world of EMS: A showcase of innovations in place or underway throughout the world. Journal of Emergency Medical Services Conference EMS Today.
Redelsteiner Chistoph, Referat, Charlotte, North Carolina, USA, 23.02.2018.
Using Social Workers in the Field and addressing hoarders. Journal of Emergency Medical Services Conference EMS Today.
Redelsteiner Chistoph, Referat, Charlotte, North Carolina, USA, 21.02.2018.
Durchlässigkeit und Kooperation – Wie kann der Kompetenzrahmen die Anrechnung und Anerkennung fördern? Perspektive einer österreichischen Hochschule
Pantucek-Eisenbacher Peter, , Europahaus, Wien, http://www.aufzaq.at/fachtagung-2/, 02.03.2018.
In die Zukunft gedacht – Wie kann der aufZAQ-Kompetenzrahmen noch eingesetzt werden? Perspektive einer österreichischen Hochschule.
Engel-Unterberger Christina, , presented at the aufZAQ-Fachtagung 2018 “Kinder- und Jugendarbeit kann was!?”, Europahaus, Wien, http://www.aufzaq.at/fachtagung-2/, 02.03.2018.
Standardisierte Patientenuntersuchung. Notarztrefesher Österreichs.
Redelsteiner Chistoph, Referat, Puchberg, 27.01.2018.
Ferne Verabredung
Zahorka Florian, Vortrag, FH St. Pölten, 24.01.2018.

Schriftpublikationen

Gerichtstermin für Identitäre.
Grigori Eva, Trebing Jerome, Jungle World, issue 2018/24, 14.06.2018.
INSIGHTS INTO STRUCTURALLY IDENTICAL EXPERIENCES OF RESIDENTIAL CARE ALUMNI: THE PARADOX OF BECOMING AUTONOMOUS IN A RESIDENTIAL CARE FACILITY
Nagy Andrea, International Journal of Child, Youth and Family Studies (IJCYFS), vol. 9, issue 2, pp. 61-85, 21.05.2018.
Die 24-Stunden-Betreuung
Schmid Tom, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler.. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 186-200, ISBN: 978-3-643-50851-5, 18.04.2018.
Zugang zu den sozialen Diensten in Südtirol
Nagy Andrea, In: Soziale Arbeit und soziale Frage(n). , Schriftenreihe der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik, 1, Verlag Barbara Budrich, pp. 101-112, ISBN: 978-3-8474-2135-1, 26.03.2018.
Wohlfahrtspflege/Fürsorge nach Ilse Arlt ODER Sozialistische Erziehung nach Max Adler?
Maiss Maria, In: Soziale Arbeit und soziale Frage(n). , Schriftenreihe der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik, 1, Verlag Barbara Budrich, pp. 35-52, ISBN: 978-3-8474-2135-1, 26.03.2018.
Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler
Flemmich Günter, Hais Angelika, Schmid Tom , Medizin, 2018 vol. 21, Münster, Deutschland, LIT Verlag, 01.07.2018.
Primärversorgung
Schmid Tom, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 274-283, ISBN: 978-3-643-50851-5, 01.07.2018.
Die Arzt - Patientenbeziehung
Schmid Tom, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler.. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 264-273, ISBN: 978-3-643-50851-5, 01.07.2018.
Das Machtungleichgewicht zwischen Ärzt*innnen und Pflege - Hoffnungsprofession versus Akzeptanzprofession.
Schmid Tom, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler.. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 248-257, ISBN: 978-3-643-50851-5, 01.07.2018.
Die im Sozialbetreuungsberufe-Gesetz geregelten Gesundheitsberufe.
Schmid Tom, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler.. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 183-185, ISBN: 978-3-643-50851-5, 01.07.2018.
Von der SanitäterIn zur RettungspflegerIn? Paradigmenwechsel vom Transport auch zur Versorgung vor Ort.
Redelsteiner Chistoph, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler.. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 174-182, ISBN: 978-3-643-50851-5, 01.07.2018.
Variations of EMS response. A comparison of ‚simple‘ ambulance calls in different European ambulance Services.
Redelsteiner Chistoph, In: Aktuality urgentnej medicíny, IX. Central European Congress of Emergency Medicine and Disaster Medicine, Vyhne, SK, o.A., pp. 102-104, 04.2018.
„Wissensvermittlung ohne Werte ist leer, Wertevermittlung ohne Wissen blind“ – Ein Gespräch mit Bildungsreferent_innen und Sozialarbeiter_innen
Grigori Eva, In: Unbeugsam & Unbequem: Debatten über Handlungsräume und Strategien gegen die extreme Rechte. , Unrast Verlag, pp. 179-221, ISBN: 978-3-89771-232-4, 03.2018.
Soziale Arbeit als Gesundheitsberuf.
Redelsteiner Chistoph, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschirft für Brigitte Adler.. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 157-173, ISBN: 978-3-643-50851-5, 2018.
Einfluss des Faschismus auf Pflege, medizinische Diagnostik und Therapie
Schmid Tom, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler.. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 58-68, ISBN: 978-3-643-50851-5, 2018.
Kräuterweiblein und Hexenkult - die weibiche Komponente in der Geschichte der Medizin
Schmid Tom, In: Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler.. , Medizin, 21, Wien, LIT Verlag, pp. 39-48, ISBN: 978-3-643-50851-5, 2018.
Digitale Helfer für Gesundheit und Pflege
Pflegerl Johannes, Doppler Jakob, Ganaus Petra, Pripfl Jürgen, Seniorenheim-Magazin, issue 01/2018, pp. 16-17, 2018.
Rezension vom 11.01.2018 zu: Birgit Herz: Gruppen leiten. Eine Einführung für pädagogische Praxisfelder. Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2017.
Kurt Fellöcker, , https://www.socialnet.de/rezensionen/23280.php, 2018.
Alternative Verweisungspfade für psychosoziale Problemstellungen in der Präklinik. Erkenntnisse auf Basis eines Forschungsaufenthalts in Colorado Springs.
Zahorka Florian, soziales_kapital, wissenschaftliches journal östereichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit, vol. 19, pp. 114-122, 2018.
34 Begegnungen
Grigori Eva, Vyslouzil Monika , Sozialpädagogik, 29, Wien, LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-50845-4, 2018.