Babycouch

#Institut für Gesundheitswissenschaften #Forschung #Auftragsforschung

Die Babycouch bietet Unterstützung für Schwangere, Stillende und junge Familien. Die Fachhochschule St. Pölten begleitet das Projekt mit einer wissenschaftlichen Evaluierung.

Persönliche  Ansprache und ExpertInnenwissen für Familien

Geburt und erste Lebensjahre sind oftmals auch eine herausfordernde Zeit für Eltern. Das Projekt „Bewusst von Anfang an – Babycouch“ versteht sich als Treffpunkt und Anlaufstelle für werdende und junge Eltern, die hier Ansprache zu allen Themen bezüglich Schwangerschaft, Stillen und Kleinkind finden.

Fragen zu Ernährung, Gesundheit, Geburt, Erziehung und Entwicklung finden hier nicht nur eine professionelle und hochwertige, sondern vor allem eine persönliche Antwort in ungezwungener Atmosphäre, in der das Wohlergehen des Nachwuchses stets im Mittelpunkt steht. Auch spezifische Anliegen von Eltern von Frühchen, Alleinerzieher und Alleinerzieherinnen oder Familien mit Migrationshintergrund finden in spezifisch abgestimmten Veranstaltungen Ansprache und Begleitung.

Wissenschaftliche Evaluation garantiert Qualität

Die FH St.Pölten begleitet das Projekt seit 2015 im Bereich wissenschaftliche Evaluation und statistische Auswertung. Ein speziell entwickelter und auf das Projekt abgestimmter Fragebogen ermöglicht eine jährliche Evaluierung der Babycouch und gewährleistet so Qualität und Weiterentwicklung des Projekts über die Jahre hinweg.

Durch die Kontinuität des Projekts wie der evaluierenden Begleitung sind auch langfristige Vergleiche zwischen den einzelnen Erhebungen möglich. So konnten zum Beispiel aufschlussreiche Ergebnisse in Bezug auf die Frage nach Einflussfaktoren wie Migrationshintergrund oder sozioökonomische Zughörigkeit im Bereich der frühkindlichen Ernährung erzielt werden. 

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!