Einrichtung Einreich- und Jurierungstool

#Institut für Creative\Media/Technologies #Digitale Medientechnologien* (MA) #/Medien & Digitale Technologien #Auftragsforschung

Die Einrichtung eines Online Einreich- und Jurierungstools für den 2. Österreichischen Radiopreis wird durch das Institut für Creative Media Technologies sowie dem Department Medien und Digitale Technologien technisch begleitet und umgesetzt.

Für die Fortführung des österreichischen Radiopreises, der 2015 erstmals durchgeführt wurde, wird ein online verfügbares Einreich- und Jurierungstool installiert und weiter entwickelt. Das Institut für Creative Media Technologies sowie das Department für Medien und Digitale Technologien übernehmen in diesem Rahmen Adaptierungen, betreuen die notwendige Server-Infrastruktur und stehen den EinreicherInnen sowie Jury-Mitgliedern bei ihren technischen Fragen unterstützend zur Seite.

Das Institut für Creative Media Technologies der FH St. Pölten zeichnet sich durch innovative und anwendungsorientierte Forschungsaktivitäten in diesem Bereich aus. Die Forschungsergebnisse und Entwicklungen können in diesem Rahmen wirksam und sachdienlich eingebracht und erweitert werden und ermöglichen somit die Durchführung des Radiopreises. Lorenz Kromer, der das Projekt bereits 2015 im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Studiengangs Medientechnik umgesetzt hat, betreut auch dieses Jahr im Zuge seines Pflichtpraktikums 66 Radiosender und sieben Jurymitglieder und nutzt deren Feedback für die laufende Weiterentwicklung des Online Einreich- und Jurierungstools.