Kid’s Strengths

#Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung #Nationale Drittmittel

Das Ilse Arlt Institut ist Projektpartner in diesem europäischen Forschungsprojekt, welches im Rahmen der EU Initiative LEONARDO-Life Long Learning–Transfer of Innovation gefördert wird.

  • Projektleitung:
    FH-Prof. DSA Mag. (FH) Haselbacher Christine
  • MitarbeiterInnen:
  • Externe MitarbeiterInnen:
    Judith Ecker
  • PartnerInnen:
    S.I.N.N., Sozial Innovatives Netz sowie 9 weitere europäische Hochschulen/Organisationen
  • Finanzierung:
    LEONARDO LLL – Transfer of Innovation
  • Laufzeit:
    01.10.200930.09.2011
  • Kategorie:
    Nationale Drittmittel
  • Projektstatus:
    abgeschlossen

Das Arlt Institut ist einer von neun Projektpartnern, deren gemeinsames Ziel die Entwicklung eines EU-weiten Curriculums für ProfessionistInnen, die mit Familien mit psychisch kranken Elternteilen arbeiten, ist. Dies inkludiert z. B. LehrerInnen, KindergärnterInnen, PsychiaterInnen, medizinisches Personal und SozialarbeiterInnen. Dieser Fokus ist vor allem wichtig und innovativ, weil ein Curriculum dieser Art noch nicht existiert und für die präventive Intervention bei Kindern der Familie essenziell erscheint.

Innerhalb des Projektes zeichnet das Arlt Institut für die Entwicklung und Verbreitung der Fortbildung und Skills für SozialarbeiterInnen verantwortlich.