Leitfaden für den Angehörigendialog

Pflegende Angehörige sind nach wie vor Realität. Ein neuer Leitfaden soll Beratungsgespräche zu diesem schwierigen Thema erleichtern.

Beratung für pflegende Angehörige

Bereits in einem Vorläuferprojekt erarbeitete die FH St. Pölten in Kooperation mit der Volkshilfe ein Konzept für ein Beratungsgespräch mit pflegenden Angehörigen. Besonders zentral waren dabei die Besonderheiten und Herausforderungen in der Pflege und Betreuung von an Demenz erkrankten Personen.


Pilotprojekt und österreichweite Anwendung

Im jetzigen Nachfolgeprojekt soll das entwickelte Instrument in einer Pilotregion, dem Bundesland Burgenland, angewendet und getestet werden. Besonders berücksichtigt werden dabei nicht nur die Erfahrungen von BeraterInnen mit dem Leitfaden, sondern auch die Eindrücke und Erfahrungsberichte der Angehörigen selbst. Nach einer umfassenden Erhebung soll der Diagnostik- und Beratungsleitfaden dementsprechend adaptiert werden.

Ziel dabei ist, dieses Instrument auf Basis der Erkenntnisse des Pilotprojektes in Hinblick auf eine österreichweite Umsetzung weiterzuentwickeln.