St. Pölten University of Applied Sciences

Projekte

= Highlight-Projekte
Sortierung der Projekte nach Laufzeit

VAST – Virtual Airspace and Tower

#Institut für Creative\Media/Technologies #Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt

Das Projekt entwickelt neue Technologien zur verbesserten Situationsübersicht für die Flugverkehrskontrolle.


Studie für eine innovative Bremsung am Abrollberg

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt

Ziel des Projekts StilvA (Studie für eine innovative, lärm- und verschleißarme Bremsung am Abrollberg) ist die Entwicklung alternativer Abroll-Bremstechniken für Verschiebebahnhöfe.


TerminalAufSchiene

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt

Dieses Sondierungsprojekt untersucht die Möglichkeiten für ein Flughafenzubringersystem unter Nutzung des vorhandenen Bahnnetzes mit dem Vorteil einer möglichen Gepäckabgabe während der Anreise.


Gendergerechtes multisensuelles Fahrzeug

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Interdisziplinäres Projekt #Nationale Drittmittel

Entwurf und Konzeption eines multisensuellen Schienenfahrzeugs zur geschlechtsspezifischen Optimierung des vom jeweiligen Fahrgast subjektiv empfundenen Komforts.


DiMoSy Rail

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt

Für eine kostenoptimierte Instandhaltungsstrategie sowie für die Durchführung von Instandhaltungsprognosen des Bahngleises sind ständige Beobachtungen der vollständigen Geometrie des Fahrwegs, der zeitbezogenen Gleisfehler und einer darauf aufbauenden Fehlerentwicklungsanalyse grundlegende Elemente.


EntKuRo

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt

Automatisierter Entkupplungsprozess für Verschiebebahnhöfe


Innovative Fahrleitungsmasten

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Auftragsforschung

Projekt zur Weiterentwicklung von flexiblen und höhenverstellbaren Fahrleitungsmasten.


AlertnessControl - Risikobasiertes Handeln

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Institut für Gesundheitswissenschaften #Physiotherapie (BA) #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt

Maßnahmen zur Aufmerksamkeitsüberwachung und –steigerung in Betriebsführungszentralen


EISMON

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt #Interdisziplinäres Projekt

Sondierung eines intelligenten Monitoringsystems zur Früherkennung von Eisbildung zur Verhinderung von eisabwurfinduziertem Schotterflug.


Smart Inspection

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Institut für Creative\Media/Technologies #Interdisziplinäres Projekt #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt

Beim Management von Infrastrukturen (z.B. einer Brücke) stehen die EntscheidungsträgerInnen im Spannungsfeld zwischen einer wachsenden Nachfrage nach Sicherheit bei gleichzeitigem wirtschaftlichem Druck zur Minimierung der Bau- und Erhaltungskosten. Das Projekt Smart Inspection umfasst die innovative Instandhaltung von Eisenbahnbrücken.


Bridging gaps

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt #Interdisziplinäres Projekt

Brücken bauen – Verbindungen schaffen. Im Projekt „bridging gaps“ wird zusammen mit (Vor-)Schulkindern die Funktion einer realen Brücke sowie deren Planung, Kostenrechnung und Instandhaltung dargelegt und beforscht. Gleichzeitig wird reflektiert, wie soziale Differenzen überbrückt und konstruktiv bearbeitet werden können.


CargoRider

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Institut für Creative\Media/Technologies #Institut für Medienwirtschaft #Nationale Drittmittel #Interdisziplinäres Projekt

Im Projekt soll erforscht werden, ob für Schiffe eine Plattform aufgebaut werden kann, welche eine Alternative zum Flugverkehr bietet. Im Unterschied zu den bisher angebotenen Frachtschiffreisen soll CargoRider für eine junge, aktive Zielgruppe preislich erschwinglich sein und eine hochflexible Reiseplanung ermöglichen.


Integrated LCA

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel

Im Projekt "Integrated LCA" wird erstmalig untersucht, inwiefern der Lebenszyklus (LCA) von Eisenbahnbrücken und des Fahrwegs als ein integriertes System betrachtet werden kann. Es wird überprüft, in wie weit es möglich ist, soziale oder umweltrelevante Performance-Indikatoren in eine Lebenszyklusanalyse zu intergieren.


smartBOX – Kleingutmobilität 2.0

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Institut für Gesundheitswissenschaften #Interdisziplinäres Projekt #Nationale Drittmittel #Nationales Kooperationsprojekt

Das Projekt smartBOX will die wachsenden Transportbedürfnisse im Bereich der Gütermobilität bei gleichzeitiger Ressourcenverknappung durch die Konzeption eines intelligenten und ganzheitlichen Lösungsansatzes revolutionieren.


BaKuRo Kupplungsroboter für Verschiebebahnhöfe

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung

Auch nach vielen Jahrzehnten erscheint die Einführung einer automatischen Kupplung im europäischen Bahnnetz nicht realistisch. Es soll daher im Rahmen des Sondierungsprojekts BaKuRo (Bahn-Kupplungs-Roboter) geklärt werden, ob es mit den heutigen Technologien möglich ist, eine robotergestützte Lösung für die Vorgänge des Trennens und Verbindens von klassischen Schraubenkupplungen zwischen Güterwagen in Rangierbahnhöfen zu realisieren.


Gepäcklos - Gepäcklogistiksystem zur Unterstützung der nachhaltigen, aktiven und gleichberechtigten Mobilität

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Institut für Gesundheitswissenschaften

Gepäck ist einer der Hauptgründe, weshalb bei Reisen sowie in der Alltagsmobilität (zB beim Einkaufen) vorrangig auf den eigenen Pkw zurückgegriffen wird. Um aktive und nachhaltige Mobilitätsformen in ausreichendem Maße zu fördern, ist es unumgänglich, innovative Gepäck- Logistiksysteme zu entwickeln, welche den Gepäcktransport vom Personenverkehr entkoppeln.


INTENSE - Informationssystem für Elemente der Seltenen Erden in der Eisenbahninfrastruktur

#Institut für Creative\Media/Technologies #Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel #Interdisziplinäres Projekt

In der Eisenbahninfrastruktur werden, wie in anderen Technologiebereichen auch, in bestimmten Produkten und Komponenten sogenannte Elemente der Seltenen Erden eingesetzt. Ziel ist es, ein Informationssystem zu entwickeln, welches einen systematischen Überblick über den Einsatz dieser Seltenen Erden in der Eisenbahninfrastruktur gibt, um daraus strategische Entscheidungen ableiten zu können.


GenSiSys

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Physiotherapie (BA) #Institut für Gesundheitswissenschaften #Institut für Creative\Media/Technologies #Interdisziplinäres Projekt #Nationale Drittmittel

Es wird ein Methodenset zur Evaluation von Gender und Diversity Dimensionen für Ergonomie und Usability an Arbeitsplätzen in sicherheitskritischen Systemen erarbeitet. Im Rahmen einer Anwendung im realen Nutzungskontext in Leitzentralen der Flugsicherheit, der Eisenbahn sowie einer Notrufzentrale, werden qualitative Erkenntnisse bezüglich geschlechtsspezifischer Anforderungen an derartige Arbeitsplätze gewonnen.


Benchmark Train Driver Directive

#Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen (MA) #Bahntechnologie und Mobilität (BA) #Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung

Im Jahr 2007 wurde eine EU Richtlinie über die Zertifizierung von Triebfahrzeugführern, die Lokomotiven und Züge im Eisenbahnsystem in der Gemeinschaft führen, an die einzelnen Mitgliedsstaaten versendet. Im Auftrag der UIC , sollen in diesem Projekt die Fortschritte der Umsetzung in den einzelnen Mitgliedsstaaten erhoben und ausgewertet werden.


store&go+

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel

store&go+ ist die Prototypentwicklung eines automatischen Waren- und Gepäckdepotsystems für zukünftige Verkehrsstationen des Personenverkehrs. Die Technologie adressiert durch innovative Volumenoptimierung die Größenvielfalt von Gepäckstücken und auch eine Kapazitätsverdoppelung des stets knappen Raumangebots.


BewusstMobil

#Institut für Creative\Media/Technologies #Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Institut für Gesundheitswissenschaften #Physiotherapie (BA) #Nationale Drittmittel #Interdisziplinäres Projekt

Bewusstseinsbildende Mobilitätssoftware für Kinder und Jugendliche: Das Mobilitätsverhalten eines Menschen wird schon im Kindes- und Jugendalter festgelegt und ist im Erwachsenenalter kaum veränderbar. Ziel des Projektes „BewusstMobil“ ist es, ein Softwarepaket zu designen, welches bei Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein für nachhaltige Mobilitätsformen ausbildet.


FLEXICOACH - Nutzeroptimierte Schienenfahrzeuge

#Institut für Gesundheitswissenschaften #Physiotherapie (BA) #Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Institut für Creative\Media/Technologies #Nationale Drittmittel #Interdisziplinäres Projekt

Ziel des Projektes ist ein Schienenfahrzeuginnenraumsystem zu entwerfen, das mit standardisierten Lösungen den Fahrgästen die bestmögliche Bedürfnisbefriedigung und eine optimale Nutzung der Reisezeit ermöglicht. Dadurch soll sowohl die Effizienz als auch die Attraktivität und damit die Akzeptanz des Systems Schiene deutlich verbessert werden.


ISIS 4 SIX Intelligentes System zur Identifikation und Signalisierung an – mit §6 gesicherten - Eisenbahnkreuzungen

#Bahntechnologie und Mobilität (BA) #Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen (MA) #Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Nationale Drittmittel

Eisenbahnkreuzungen, die bisherig durch „Abgabe von akustischen Signalen - §6“ gesichert sind, haben gegenüber anderen Sicherungs- einrichtungen ein erhöhtes Unfallrisiko. Ziel des Projektes ist es, ein infrastrukturunabhängiges, energieeffizientes Warnsystem zu entwickeln, bei dem durch optische Signale die Sicherheit für die StraßenverkehrsteilnehmerInnen erhöht werden soll.


store&go: Innovatives und barrierefreies Gepäck-Depotsystem für Bahnhöfe und Verkehrsknotenpunkte

#Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung #Bahntechnologie und Mobilität (BA) #Nationale Drittmittel

Das Projekt store&go aus dem Bereich Eisenbahninfrastrukturtechnik konzipiert und evaluiert gemeinsam mit den Partnern FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH und netwiss GesmbH ein barrierefreies Gepäck Depotsystem für Bahnhöfe und hoch frequentierte Standorte.