Kathrin Kogler

Datenschutzkoordinatorin

Vorsicht mit Daten in Formularen

Das FH-Magazin "future" hat bei der Datenschutzkoordinatorin der FH St. Pölten nachgefragt, wie sehr sie der Schutz ihrer persönlichen Daten beschäftigt, wie sie ihre Daten schützt und wie leichtfertig sie (manchmal) damit umgeht.

Beschäftigung mit Daten:

Beruflich bin ich sehr damit beschäftigt und kann nicht vermeiden, dass ich dies ins Privatleben mitnehme. Ich bin eine der wenigen, die Datenschutzerklärungen bewusst liest

Schutz der eigenen Daten:

Auf Formularen gebe ich nur die notwendigen Daten an und achte darauf, dass ich nicht zustimme, dass meine Daten für Marketingzwecke genutzt werden. Wenn ich Daten online eingebe, achte ich auf eine sichere Verbindung.

(Freizügiger) Umgang mit eigenen Daten:

Ich nutze WhatsApp und Facebook. Über Facebook poste ich selten Beiträge und nur Freunde können diese lesen. Bei WhatsApp ist mir klar, dass die Daten auf einem ausländischen Server gespeichert werden und somit das Risiko besteht, dass diese von Dritten gelesen werden.

Kathrin Kogler

Mag. Kathrin Kogler arbeitet als Juristin in der Abteilung Personal und Recht an der FH St. Pölten und ist deren Datenschutzkoordinatorin.

Jetzt teilen: