Zum Hauptinhalt springen
1 min

Lebenslanges Lernen ist Voraussetzung

Lebenslanges Lernen ist Voraussetzung

Daniela Wewerka-Kreimel

FH-Dozentin

Die aktuelle Ausgabe unseres Magazins „future“ widmet sich dem Thema Future Work Skills. Wir haben nachgefragt: 3 Dinge, die in Ihrem Job jede*r können muss? Sind „Future Work Skills“ für Sie ein Thema? Wie bleiben Sie fit für die Arbeitswelt der Zukunft?

Diätologin und FH-Dozentin Daniela Wewerka-Kreimel:

3 Skills:

Diätolog*innen arbeiten mit Menschen. Neben den fachlichen Fähigkeiten sind soziale Kompetenz, hohe Belastbarkeit und gute Kommunikationsfähigkeit wichtig. Lebenslanges Lernen ist Voraussetzung, es gibt sogar eine berufsrechtliche Fortbildungspflicht.

Thema:

Das beschäftigt uns selbstverständlich, denn wir bilden unsere Studierenden für die Zukunft aus! Das Gesundheitswesen verändert sich stark. Daher müssen sich Diätolog*innen auch anpassen und verändern. In der Ausbildung werden die Curricula regelmäßig evaluiert und an künftige Erfordernisse angepasst.

Arbeitswelt der Zukunft:

Indem ich neugierig und offen bleibe für Neues wie neue Technologien oder Digitalisierung. Aktuell zeigt uns die Coronakrise, wie rasch sich die Arbeitswelt verändern kann.

Daniela Wewerka-Kreimel ist Diätologin und arbeitet als Dozentin im Department Gesundheit an der FH St. Pölten. Sie ist Mitglied einer Arbeitsgruppe von Spezialist*innen der European Federation of the Associations of Dietitians (EFAD).