c-tv Konferenz 2016 | Head of Content

  • Wann:
  • Wo: FH St. Pölten | Großer Sende-/Festsaal

Die c-tv Konferenz am 3. Mai 2016 zeigt richtungsweisende zukünftige Fernsehformate und präsentiert erfolgreiche Programmstrategien.

Bedingt durch verändertes NutzerInnenverhalten unterliegt der klassische Fernsehbegriff einem Wandel. ProgrammveranstalterInnen müssen künftig ihr Angebot multidimensional gestalten, d.h. mobil, adaptiv und inklusiv sein. Für die „Heads of Content“ der Programmplanung bedeutet das neue Tätigkeitsfelder und Wertschöpfungsmöglichkeiten. Gleichzeitig befinden sie sich in einem Spannungsfeld zwischen der Wahrung ihrer Kernkompetenz im (Qualitäts-)journalismus und den neuen Formen der Content-Erstellung. Letztere reicht von Branded Content bis hin zu user-generierten Inhalten. Nicht zuletzt stellt sich die Frage, wie die „Heads of Content“ neue technische Möglichkeiten und den steigenden Innovationshype nutzen können, um eine sinnvolle Medienkonvergenz zu erreichen, die neue Formen der Immersion erlaubt.

c-tv Konferenz 2016

Die diesjährige Fachkonferenz zeichnet sich durch Vorträge und Workshops von und mit internationalen Fachexpertinnen und -experten aus. Die c-tv Konferenz ist eine Veranstaltung der Fachhochschule St. Pölten, Forschungsgruppe Media Creation am Institut für Creative\Media/Technologies, Department Medien und Digitale Technologien.

Twitter twitter.com/ctvkonferenz
Facebook www.facebook.com/campusfernsehen
Instagram www.instagram.com/mediacreationlab
#ctvkonferenz2016

Details zur Konferenz finden Sie unter: https://ctvkonferenz.fhstp.ac.at/
Ein Livestream der Konferenz wird ebenfalls verfügbar sein.

Anmeldung

Anmeldung ist ab sofort bitte online bis 27. April 2016: Anmeldung zur c-tv Konferenz 2016
Die Teilnahme ist kostenlos!

Rückblick

c-tv Konferenz 2015
Creative Content | Partizipativ und Transmedial
Dienstag, 05. Mai 2015

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Jetzt teilen: