Die FH bei der European Researchers' Night

  • Wann:
  • Wo: TGM, Wien

Das Technische Gewerbemuseum Wien nimmt dieses Jahr für Österreich an der European Researchers' Night teil. Die FH St. Pölten beteiligt sich wieder mit aktuellen Forschungsprojekten und ermöglicht Besucherinnen und Besuchern, Wissenschaft hautnah zu erleben. Neben Projekten aus dem Bereich IT-Security kommt auch ein Cocktailroboter zum Einsatz.

Cocktails mittels Smartphone mixen 

Ein an der FH St. Pölten entwickelter Cocktailroboter wird bei der European Researchers' Night live mixen. Mittels Smartphone gibt man an, was man gerne drin hat und schaut zu, wie gemixt wird. 

Außerdem wird anhand des Projekts Big Data Analytics dargebracht, wie Methodik, statistische Auswertung und Analyse für ein Projekt gefunden werden. Im konkreten Fall geht es auch noch um die strenge Wahrung von Datenschutz-Anforderungen. 

Rahmenprogramm bereits am Vormittag 

Bereits am Vormittag nehmen ForscherInnen der FH St. Pölten an der fti…remixed Dialogveranstaltung teil und erzählen Schülern und Schülerinnen über ihre Karriere in der Forschung und bringen ihnen außerdem ein konkretes Forschungsprojekt näher, z. B. Sicherheitslücken in Social Media Kanälen. 

weiterführende Links

 

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Mag. Wolfram Susanne Rebecca

Mag. Susanne Rebecca Wolfram

Wissenschaftsvermittlung
Forschung und Wissenstransfer