FH St. Pölten bei der European Researchers' Night

  • Wann:
  • Wo: Technologisches Gewerbemuseum, Wexstraße 19-23, 1200 Wien

ERN dieses Jahr in Wien

Bereits viermal in Folge hat die FH St. Pölten die European Researchers' Night (ERN) organisiert, die jedes Mal positive Resonanzen hervorgerufen hat. Die ERN ist eine europaweite Veranstaltung, die zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten stattfindet. Dabei präsentieren WissenschaftlerInnen ihre Projekte einem interessierten Publikum. Insbesondere Jugendliche stehen im Fokus - ihr Interesse soll für Wissenschaft und Forschung geweckt werden. In diesem Jahr freuen wir uns, als Gast bei der ERN dabei zu sein. Sie wird vom Practical Robotics Institute Austria in Zusammenarbeit mit dem Technologischen Gewerbemuseum (TGM) ausgerichtet.

Präsentationen zum Bereich Industrie 4.0

Die FH St. Pölten ist mit Präsentationen zum Bereich "Industrie 4.0" vertreten. Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch, Prozesse werden zunehmend von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien übernommen.  Diese Veränderung wird gemeinhin als vierte industrielle Revolution, Industrie 4.0, Advanced Engineering oder Smart Factory bezeichnet.
Die im Rahmen der ERN positionierte "Industrie-4.0-Corner" bietet einen eindrücklichen und unterhaltsamen Einblick, wie die Produktion der Zukunft aussehen wird und welche technischen Lösungen dafür bereits heute erforscht werden.

Wissenschaftler der FH St. Pölten zeigen dabei auf spielerische Weise die Interaktion zwischen Mensch und Maschine: Lassen sie sich einen Drink vom Cocktailroboter mixen oder testen sie SoniGAIT, die Schuheinlagesohle mit Sensoren, die Gangstörungen hörbar macht!

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Ausführliche Infos zur European Researchers' Night finden Sie hier.

Die Präsentationen der FH St. Pölten finden Sie hier.

Jetzt teilen: