fnma Talk: Internationale Kooperation in der Lehre etablieren

fnma Talk: Internationale Kooperation in der Lehre etablieren

Lessons learned am Beispiel der Arqus European University Alliance

Eine Vision zu entwickeln, sie umzusetzen und zu leben, ist eine reizvolle und anspruchsvolle Herausforderung zugleich. An der Universität Graz war es das Ziel, den innovativen Ansatz einer European University Alliance zu etablieren. Anja Hoffmann, Koordinatorin der Arqus European University Alliance an der Universität Graz, stellt mit ihrem Vortrag internationale Kooperation in der Lehre am Beispiel der Arqus European University Alliance dar.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Podiumsdiskussion, an der neben der Vortragenden auch Autor*innen teilnehmen, die Beiträge zum Schwerpunktthema "Internationale Kooperationen in der Lehre" der Winterausgabe des fnma Magazins verfasst haben:

Weitere Informationen

Über die fnma Talks

Die fnma Talks verfolgen das Ziel, digitale Hochschuldidaktik sichtbar zu machen. Sie sind praxisorientiert ausgerichtet und thematisieren aktuelle Trends rund um die Themenfelder Blended Learning und Digitalisierung.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Mag. Dr. Freisleben-Teutscher Christian F.

Mag. Dr. Christian F. Freisleben-Teutscher

Fachverantwortlicher Inverted Classroom
SKILL (Service- und Kompetenzzentrum für Innovatives Lehren und Lernen)