Holo Lens bei der European Researchers' Night

  • Wann:
  • Wo: TGM, Wexstr. 19-23, 1200 Wien

Die European Researchers' Night findet jedes Jahr am letzten Freitag im September statt und zwar zeitgleich in ganz Europa. Österreich ist wieder dabei und die FH St. Pölten vor Ort.

Am 29. September kann Wissenschaft wieder hautnah erlebt werden. Hands on, Experimente, erklären und erzählen lassen – all das ist möglich, denn Wissenschafterinnen und Wissenschafter stehen Rede und Antwort.

Smart Engineering

Ein Student testet die Holo Lens

Seitens FH St. Pölten wird gezeigt, was alles hinter Smart Engineering und cyber-physischen Systemen steckt. Die Holo Lens führt vor, was Augmented Reality alles kann. Vor Ort kann die „Brille“ aufgesetzt und in einen virtuellen Raum eingetaucht werden, dabei steuert man Industriemaschinen und sieht, worauf man – in der realen Umsetzung – aufpassen müsste. So kann man quasi als Mensch-Maschine-Schnittstelle fungieren.

Außerdem mixt der Cocktailroboter. Dieser wurde von Studierenden der FH St Pölten im Rahmen einer Lehrveranstaltung entwickelten. Mittels Handy angeleitet mixt der Roboter Cocktails nach individuellem Geschmack.

Die European Researchers' Night findet am Freitag, den 29. September, im TGM – Technologisches Gewerbemuseum – in Wien statt.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Dr. Thomas Moser

Dr. Thomas Moser

Forschungsgruppenleiter
Forschungsgruppe Digital Technologies
Senior Researcher Industrie 4.0 Smart Engineering (BA)
Department Medien und Digitale Technologien