IT-SECX | Resilient Software

  • Wann:
  • Wo: FH St. Pölten

Die Fachhochschule St. Pölten öffnet zum wiederholten Male am 8. November 2019 ihre Türen für die „etwas andere” Konferenz IT-SECX unter dem Titel: „Resilient Software – From Threat Modeling to Penetration Testing“ und bietet für alle Security-Interessierten eine Möglichkeit zum Austausch und Diskurs mit vielen Expertinnen und Experten.

Anmeldung und Call for Papers

Bei der IT-SECX erwarten Sie interessante und aktuelle Vorträge und die Möglichkeit zu persönlichem Networking. Das Veranstaltungsprogramm spannt somit einen weiten Bogen auf – ausgehend von grundlegendem Wissen über präzises ExpertInnen-Know-how bis hin zu „Best Practice” mit praxiserprobten Rezepten.

Reichen Sie bis 30. September 2019 ein Thema zum Call for Papers ein und teilen Sie Ihre Expertise mit anderen Interessierten! 

Die Anmeldung zur Konferenz ist bis 6. November 2019 möglich.

Links

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Prof. (h.c.) Dipl.-Ing. (FH) Brandstetter Thomas, MBA

FH-Prof. Prof. (h.c.) Dipl.-Ing. (FH) Thomas Brandstetter, MBA

FH-Dozent
Department Informatik und Security