Sozialstaat verteilt Chancen!

  • Wann:
  • Wo: Ehemalige Bezirksstelle der AK Niederösterreich, Großer Festsaal, Gewerkschaftsplatz 1, 3100 St. Pölten

Der Sozialstaat federt nicht nur die Risiken der Einzelnen ab, sondern verteilt vielmehr noch die Chancen für alle fairer. Dennoch ist er vielfacher und anhaltender Kritik ausgesetzt. Zurecht?

Die FH St. Pölten, die GPA und die AK Niederösterreich laden zu der Fachtagung „Sozialstaat verteilt Chancen“ ein.

Programm

8:30 Registrierung und Kaffee

9:00 Eröffnung
AK Niederösterreich-Vizepräsidentin Gerda Schilcher
FH-Prof. DSA Mag. (FH) Christine Haselbacher

9:30 Fallvignetten von FH-Studentinnen und -Studenten

10:00 Referat „Sozialstaat Österreich: Entwicklung und
gesellschaftlicher Stellenwert“
em. Univ.-Prof. Dr. Emmerich Tálos

10:45 Interview: „Ist der Sozialstaat leistbar?“
Mag. Christine Mayerhuber (Wifo)
MMag. Streissler-Führer (GPA)

11:30 Pause

11:45 Podiumsdiskussion
Mag. Christine Mayerhuber (Wifo)
MMag. Agnes Streissler-Führer (GPA)
Mag. Michael Christl (Agenda Austria)
FH Prof. Dr. Tom Schmid (FH St. Pölten)
Mag. Joachim Preiß (AK Niederösterreich)

12:45 Resümee AK Niederösterreich
Vizepräsidentin Gerda Schilcher

13:00 Mittagspause

14:00 Workshops zu den Fallvignetten
Moderation: Mag. Dorothea Brozek

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens Donnerstag, den 7. Dezember, unter 05 7171-22041 oder ashorina.betyo@aknoe.at für die Veranstaltung an.
Die Veranstaltungsräumlichkeiten sind barrierefrei.

Sollte eine Gebärdensprachdolmetscherin benötigt werden, bitten wir um rechtzeitige Bekanntgabe bei der Anmeldung.

Jetzt teilen: