VCÖ-World Café

Der VCÖ lädt ein, bei einem World Café mit ausgewählten Stakeholdern und Fachleuten über Rahmenbedingungen und Anforderungen für Mobility as a Service am Beispiel Niederösterreich zu diskutieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf öffentlich zugänglichen, nachfragegesteuerten Mobilitätsangeboten, die als Ergänzung zum Öffentlichen Verkehr ein wichtiger Baustein der klimaverträglichen Mobilitätswende sind.

Programm

Keynote-Vorträge:

  • Tobias Haider (mobyome)
  • Silvia Kaupa-Götzl (Postbus Shuttle)

Thementische:

Mit dem Blick auf vier verschiedene niederösterreichische Raumtypen (große niederösterreichische Städte, Raum Mödling/Kornneuburg im Umland von Wien, regionale Zentren und Kleinstädte, sowie ländliche, periphere Regionen) werden die Chancen und konkrete Handlungsmöglichkeiten zur Umsetzung von Mobilitätsdienstleistungen diskutiert. Diskutiert wird in mehreren wechselnden Runden an verschiedenen Thementischen.

Zusammenfassung & Diskussion der Ergebnisse

Info und Kontakt

Die Teilnahme ist nur für geladene Gäste möglich. Sollten Sie Interesse an der Zusammenfassung haben, wenden Sie sich bitte an events@vcoe.at.

Die Veranstaltung wird in Kooperation von VCÖ Mobilität mit Zukunft und dem Carl Ritter von Ghega Institut der FH St. Pölten sowie KAPSCH, VOR und Land NÖ organisiert.

Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen: Nutzen Sie bei Ihrer Anreise klimaschonende Verkehrsmittel wie Bahn, Bus oder Mitfahrgelegenheiten. Details zur Anreise finden Sie hier.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Valentina Kofler | VCÖ - Mobilität mit Zukunft