St. Pölten University of Applied Sciences

wissen.vorsprung zum Thema Big Data

  • Wann:
  • Wo: Impact Hub Vienna, Lindengasse 56, 1070 Wien

wissen.vorsprung, die Veranstaltungsreihe für Stakeholder und KooperationspartnerInnen der FH St. Pölten. Wir diskutieren mit Expertinnen und Experten über Themen an der Schnittstelle von Hochschulen, Unternehmen und Gesellschaft.

Big Data – welche Chancen bieten Daten?

Die Digitalisierung hat heute Einzug in sämtliche Lebensbereiche gehalten und wird auch in Zukunft unseren Alltag und die Berufswelt wesentlich beeinflussen. Daten gelten in der digitalisierten Welt als neue Leitwährung, „Big Data“, also das Sammeln und Auswerten großer Datenmengen, in vielen Branchen als große Wachstumshoffnung.

Welche Möglichkeiten bieten Daten, wie können sie sinnvoll genutzt werden – und welche Risiken und Herausforderungen birgt die Datenflut? Darüber diskutieren Expertinnen und Experten im Rahmen der nächsten wissen.vorsprung-Veranstaltung zum Thema „Big Data: Welche Chancen bieten Daten?“:

  • FH-Prof. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Aigner, MSc
    Leiter des Instituts für Creative\Media/Technologies, FH St. Pölten
  • Mag. Georg Markus Kainz
    Präsident quintessenz, Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter
  • Mag. Kathrin Kränkl
    Unternehmensberaterin und Geschäftsführerin KKR Consulting, Sprecherin des Arbeitskreises Industrie 4.0/IoT in der WKW
  • Mag. Christa Müller
    Leiterin Digitale Services, Österreichische Nationalbibliothek
  • FH-Prof. Mag. Dr. Tassilo Pellegrini
    Dozent im Department Medien & Wirtschaft, FH St. Pölten
  • Dr. Matthias Schmidl
    Stv. Leiter der Österreichischen Datenschutzbehörde

Moderation: Mag. Michael Köttritsch, MA, Tageszeitung Die Presse

Ablauf

08:30 Uhr: Einlass mit kleinem Frühstücksbuffet

09:00 Uhr: Beginn Podiumsdiskussion

10:30 Uhr: Veranstaltungsende

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten: www.fhstp.ac.at/wissenvorsprung-anmeldung

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Anmeldungen werden nach Einlangen gereiht.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Mag. Eva Marchhart, Bakk.

Mag. Eva Marchhart, Bakk.

Corporate Publishing
Marketing und Unternehmenskommunikation