„Women in Development“: Gegen Genitalverstümmelung

  • Wann:
  • Wo: Herzogenburger Straße 68, SR_HSB1.1

Missio lädt in Kooperation mit dem Bachelor Studiengang Soziale Arbeit Interessierte zum Vortrag

„Du bist schön, wie du bist“ – Gemeinsam gegen Genitalverstümmelung (FGM)

mit Regina Andrea Mukama, Frauenbeauftragte der Diözese Musoma, Tansania und Projektleiterin des Programmes „Women in Development“.

Die grausame Tradition der weiblichen Genitalbeschneidung ist fester Bestandteil einer uralten afrikanischen Kultur. Die Umgestaltung der weiblichen Genitalien entspricht einem weitverbreiteten Schönheitsideal. Dabei nimmt auch der Mythos der „Reinigung“ des weiblichen Körpers durch die Beschneidung einen wichtigen Platz ein. Erst nachdem ein Mädchen dieses Ritual über sich ergehen ließ, gilt sie in manchen Gesellschaften als vollwertige Frau. Unbeschnittene Frauen werden hingegen als „schmutzig“ und heiratsunfähig angesehen.

Obwohl offiziell verboten, ist FGM (Female Genital Mutilation) in manchen Volksgruppen Tansanias stark verbreitet. Regina Andrea Mukama („Mama Regina“) stellt sich mit viel Feingefühl und Engagement gegen diese Tradition. Sie versucht durch gezielte Aufklärungsarbeit in ihrer Diözese, vorherrschende und tief verwurzelte gesellschaftliche Strukturen aufzubrechen und Frauen in ihren Rechten auf Unversehrtheit, Bildung, Gleichberechtigung, etc. zu bestärken.

Von Missio Österreich werden einerseits Camps unterstützt, in denen junge Mädchen während der Beschneidungszeit (November/Dezember) Schutz finden, andererseits wird aber auch ein Rechtsanwalt finanziert, der MultiplikatorInnen (Ordensleute, MitarbeiterInnen der Pfarren, LehrerInnen) ausbildet.

Information

Mag. Margot Karner

Bildungsreferentin und Organisation Diözesanstelle St. Pölten
Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich
Klostergasse 10
A-3100 St. Pölten
Tel.: +43/2742 / 324 3480
Mobil: +43/664 / 610 12 25
E-Mail: karner@missio.at
Web: www.missio.at

DSA Mag (FH) Andrea K. Pilgerstorfer

FH-Dozentin (Lecturer Social Work)
Internationale Koordinatorin (International Koordinator)
Department Soziales (Social Work Department)
Arbeitsplatz: Herzogenburger Straße 68
Tel.: +43/2742/313 228 519
E-Mail: lbpilgerstorfer@fhstp.ac.at 

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

DSA Mag. (FH) Andrea Pilgerstorfer

DSA Mag. (FH) Andrea Pilgerstorfer

FH-Dozentin
Department Soziales