A Slice of Reality bei trend@venture '17

A Slice of Reality

Rund 100 Bewerbungen gab es, nur acht schafften es ins Finale. Darunter war auch A Slice of Reality – ein Team aus dem Creative Pre-Incubator 2016/17.

Zum fünften Mal fand trend@venture statt, ein Start-up-Wettbewerb des Magazins trend. Am 23. November wurde im Wiener T-Center vor der Jury, bestehend aus Speedinvest-Gründer Oliver Holle, tecnet-equity-Chefin Doris Agneter, T-Mobile-Austria-CEO Andreas Bierwirth, Business Angel Hansi Hansmann und trend-redakteurin Vanessa Voss gepitcht. Mit dabei war auch das ehemalige CPI-Team A Slice of Reality mit ihrem Unternehmen ”We Need light“.

Drei Minuten Pitch, drei Minuten Fragen

In gewohnter Kürze erklärten Max Heil, Johannes Traun und Felix Blasinger die Technologie und den Mehrwert ihrer Video- und Kameratechnik.

Eine Vielzahl von Mini-Kameras ermöglicht es vor dem Fernseher je nach Kopfbewegung das Geschehen aus unterschiedlichen Perspektiven zu verfolgen. Verwendung findet die Technik in Museen, Firmenfoyers oder bei Messen. Bald soll die Technik auch für Smartphones und Tablets einsetzbar sein.

Weitere Links

Jetzt teilen: