Absolventinnen holen Bronze bei IAA-EFFIE Award

Barbara Assmann mit Helmut Kammerzelt und Harald Wimmer

Barbara Assmann und Magdalena Dräger (Media- und Kommunikationsberatung) mit 3. Platz in der Kategorie „Konsumgüter Food & Beverages“ ausgezeichnet

Das Austrian Chapter der International Advertising Association (IAA) lud erneut zum Werbe-Event des Jahres: Zum 31. Mal wurde im Rahmen der traditionellen EFFIE-Gala einer der weltweit begehrtesten Preise für erfolgreiche Werbung und Marktkommunikation vergeben - der IAA EFFIE Award. Rund 600 Gäste aus Werbung, werbetreibender Wirtschaft und Medien folgten der Einladung von IAA-Präsident Mag. Richard Grasl in die neue Location, das Wiener Volkstheater, und freuten sich mit den GewinnerInnen über eine Platin-, sechs Gold-, sechs Silber- und elf Bronzetrophäen, die von der Jury unter dem Vorsitz von Roswitha Hasslinger vergeben wurden.

Erfolgreiche FH-Absolventinnen

Mit Barbara Assmann und Magdalena Dräger befanden sich auch zwei Absolventinnen des Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung unter den Stars des Abends. So konnte Assmann, die den Bereich Account Management Planning bei der Agentur Cayenne Wien verantwortet, die Jury mit einer Kampagne für ARGE Heumilch Österreich überzeugen und Bronze in der Kategorie „Konsumgüter Food & Beverages“ mit nach Hause nehmen. Dränger, die bei der Werbe-Agentur Demner, Merlicek & Bergmann als Kundenberaterin tätig ist, landete mit der erfolgreichen Kampagne „Manner Mio“ für den Kunden Manner Josef Manner & Comp AG ex äquo auf Platz 3.

„Es freut mich sehr, dass nach langjährigem Aufbau und der Entwicklung der Marke Heumilch, die Werbung nicht nur bei den Konsumenten erfolgreich angekommen ist, sondern nun - bereits zum zweiten Mal nach Gold im Jahr 2011-  wieder mit der begehrten EFFIE-Trophäe ausgezeichnet wurde. Diese Marke ist gerade deswegen so spannend zu betreuen, da es um ein vollkommen ehrliches Produkt geht – eine vielseitige und effiziente Markenkommunikation, in der man niemals werblich übertreiben muss“, so Barbara Assmann.

Auch Studiengangsleiter Media- und Kommunikationsberatung Helmut Kammerzelt und sein Stellvertreter Harald Wimmer (im Bild mit Barbara Assmann) waren als Gäste bei der EFFIE-Gala anwesend und nutzen die Gelegenheit, den Gewinnerinnen persönlich zu gratulieren.

Jetzt teilen:

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!