ADV Konferenz im Vienna Marriott Hotel

Data Science und Business Analytics Studierende besuchen die Konferenz und erfahren alles über Trends in der Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert die Strukturen unserer Alltags- und Arbeitswelt seit Jahren in rasantem Tempo und wird dies auch in Zukunft tun. Welche Trends, Neuerungen und Innovationen sind zu erwarten? Wo geht die Reise hin?

Genau diesen Fragen widmete sich das neue Veranstaltungsformat der ADV (Austrian Digital Value) unter der Leitung von Bernahrd Göbl, Wolfgang Ebner und Günther Tschabuschnig.

Unter dem Titel „Trends in der Digitalisierung“ waren Expertinnen und Experten der Branche gefragt, über die digitalen Trends zu sprechen, „die die Welt von morgen schon heute im Blick haben muss“.

Smart Data, Robotik und Digital Skills

Data Science und Business Analytics Studiengangsleiterin Marlies Temper, Alexander Adrowitzer (Dozent) und Günther Tschabuschnig von der ZAMG entführten Studierende des ersten Semesters von Data Science und Business Analytics zu dieser spannenden Konferenz.

Neben höchst interessanten Vorträgen über „die Kunst der Digitalisierung“, „Wofür steht Data Governance“ oder „Data as a Service“ fand eine belebende Podiumsdiskussion zum Thema „Ethik in der Digitalisierung“ statt. Dabei tauschten sich Franz Dornig (IBM), Udo Feyerl (OÖGKK) und Marlies Temper (Studiengangsleiterin Data Science und Business Analytics an der FH St. Pölten) aus.

Ein spannender Konferenztag im Herzen Wiens mit und für die Studierenden von Data Science und Business Analytics!

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Temper Marlies, Bakk.

FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Marlies Temper, Bakk.

Studiengangsleiterin Data Science and Business Analytics (BA)
Department Informatik und Security
Dr. Adrowitzer Alexander

Dr. Alexander Adrowitzer

FH-Dozent
Stellvertretender Studiengangsleiter Data Science and Business Analytics (BA)
Department Informatik und Security