Aigner im Programmkommittee der EuroVis 2015

Grafik

Die Eurographics Conference on Visualization ist die wichtigste europ. Konferenz im Bereich Visualisierung. Wolfgang Aigner ist im Programmkomitee.

Die Eurographics Conference on Visualization, EuroVis, ist die wichtigste europäische Konferenz im Bereich Visualisierung. Von 25. bis 29.05.2015 findet sie zum 17. Mal statt.

Im Rahmen der EuroVis finden drei Workshops statt. Wolfgang Aigner, Mitarbeiter am Institut für Creative\Media/Technologies, fungiert als Co-Chair im Workshop EuroRV3, der das Thema “Reproducibility, Verification, and Validation in Visualization“ behandelt. Dabei wird auf die Notwendigkeit von zuverlässigen Visualisierungsmethoden fokussiert.

Neben aktueller Forschung und entwickelten Ansätzen der Reproduzierbarkeit steht unter anderem auch die Überprüfung von Visualisierung und Datenverarbeitungssystemen im Mittelpunkt.

Parallel finden Workshops zu den Themen “Visual Analytics”, “Visualization in Environmental Sciences” und “Reproducibility, Verification, and Validation in Visualization” statt. 

Links

Jetzt teilen: