Alles eine Frage der Ethik

Guido Zurstiege

Guido Zurstiege zu Gast an der FH St. Pölten

Am 02.06.2015 hielt Guido Zurstiege, Professor der Medienwissenschaft an der Universität Tübingen, für die StudentInnen des Bachelor und Master Studiengangs Media-und Kommunikationsberatung sowie für jene des Bachelor Studiengangs Medienmanagement und des Master Studiengangs Media Management einen Workshop zum Thema "Ethik in der Werbung" ab.

Ethik im digitalen Zeitalter

Wenn es um Ethik geht, stellt Werbung eine teils sehr umstrittene Kommunikationsform dar. Besonders der digitale Fortschritt verschärft die Anforderungen - ethisch korrekte Werbung steht somit an oberster Stelle. Diese Ausgangssituation gab den Anstoß, die ethische Korrektheit von Werbung im Rahmen eines Workshops näher zu beleuchten.

Der Workshop

Guido Zurstiege fokussierte seinen Workshop auf die Frage, warum und in welcher Weise Werbung ethischen Reflexionsbedarf aufwirft. In diesem Zusammenhang wurden zum einen werbeethische Fragen diskutiert und zum anderen die Werteorientierung und das Verständnis von Ethik in der Praxis aufgezeigt.

Jetzt teilen: