1 min

"Amnesia 360" erreicht UserInnen weltweit

Oculus macht das 360° Video von FH-Studierenden, das zusammen mit Junge Römer entstanden ist, einem weltweiten Publikum zugänglich

"Amnesia 360" erreicht UserInnen weltweit
Masterstudierende verwirklichen im Rahmen der Summer School 2018 "Amnesia 360"
Copyright: Andreas Fraunberger

Nichts für schwache Nerven, was die Studierenden des Master Studiengangs Digitale Medientechnologien während der Summer School 2018 an der FH St. Pölten produziert haben – ein 360-Grad-Video mit hohem Gruselfaktor. Oculus hat das Video nun pünktlich zu Halloween über die FH-Mauern hinaus bekannt gemacht.

"Amnesia 360" erreicht UserInnen weltweit

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Summer School an der FH St. Pölten entstehen stets aufs Neue herausragende Projekte. So auch dieses Jahr, als eine Gruppe von Studierenden des Master Studiengangs Digitale Medientechnologien zusammen mit Andreas Fraunberger und Philipp König von Junge Römer (Virtual Reality Studio, Wien) sowie FH-Mitarbeiter Johannes Winkler (c-tv) das Video "Amnesia 360" verwirklicht haben. 

Der umfassende Produktionsprozess war für die teilnehmenden Studierenden dabei ein sehr lehrreicher, erarbeiteten sie doch in einem Design Thinking Prozess die wichtigsten Grundlagen für Virtual-Reality-Produktionen, arbeiteten intensiv an der Entwicklung ihres Videokonzeptes sowie präsentierten ihr "Amnesia 360" einem begeisterten Publikum. Live und bereits zehn Minuten nach Fertigstellung des Videos.

Amnesia 360

Und "Amnesia 360" hat es in sich; das Publikum findet sich zwar zunächst auf einem harmlosen Filmset wieder, das gegen Ende hin aber alles andere als harmlos bleibt. Zu sehen gibt es das Video hier.

Auch Oculus hat die Qualität des Projektes überzeugt. Pünktlich zu Halloween war es  – und ist es jetzt mit Mitte November erneut – für alle UserInnen der von Oculus gepushten Oculus Video App, der Oculus Galery, der Social VR Experiences (Rooms, Home) sowie auf allen Oculus Devices und auf Samsung VR auf der ersten Seite sichtbar. Das ist ein großartiger Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren!

Weiterführende Links