Art of Sports

Event Bridge – eine sportliche Kooperation zwischen drei Fachhochschulen

Am 18.03.2015 fand die „Art of Sports“ im Brick 5 in Wien statt. Durch die Zusammenarbeit der FH St. Pölten, der FH Kufstein und der FH Technikum Wien konnte eine erfolgreiche Ausstellung und ein Treffpunkt für alle Board-Interessierte geschaffen werden.

Bereits im Wintersemester 2014/15 starteten die StudentInnen der FHs mit der Planung des Events. Im Zentrum standen Sportgeräte, die von Studierenden des Studiengangs Sports Equipment Technology in ihrem ersten Ausbildungsjahr entworfen wurden. Außerdem wurden diverse Exponate von Bernhard Fiedler und Eleonora Raggi sowie Marcel Eule präsentiert.

Neben der Ausstellung der Arbeiten, war auch der Austausch und die Unterhaltung der Gäste von großer Bedeutung. Deshalb wurde das Brick 5 ab 21 Uhr zur Partylocation umfunktioniert.

Die Besonderheit dieses Events liegt sicherlich in der Organisation. So mussten die StudentInnen der einzelen Studiengänge in ständiger Abstimmung miteinander und füreinander die einzelnen Steps bis zum Veranstaltungstermin bewältigen.

Mit über 150 Besuchern war dieses Event eine tolle Bereicherung für Teilnehmer und Veranstalter.

Jetzt teilen: