Audiodesign & Audiobranding im Marketing

Drei Studierende der Media- und Kommunikationsberatung zusammen mit dem Gastvortragenden Hannes Raffaseder sowie den DozentInnen Carina Havlicek und Harald Wimmer.

Studentinnen und Studenten der Media- und Kommunikationsberatung tauchen mithilfe eines Gastvortrages in die Audio-Welt des Marketings ein

Kürzlich durften die Studierenden des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung im Zuge der Lehrveranstaltung „Werbung“ einem spannenden Gastvortrag zum Thema Audiodesign und Audiobranding lauschen. Hannes Raffaseder folgte der Einladung der Lehrveranstaltungs-LeiterInnen Carina Havlicek und Harald Wimmer und teilte sein Wissen im Hörsaal.

Noch auszuschöpfendes Potenzial im Sound Marketing

Raffaseder gab den Studentinnen und Studenten auf einprägsame Weise einen Einblick in die Wirkung, die Bedeutung sowie die versteckten Potenziale von Sound im Marketing. Fragen wie, was Audiobranding mit einer Marke macht, was audiovisuelle Illusionen sind und was assoziative Verknüpfungen von Sinnesreizen mit Audiodesign zu tun haben, sind nach dem Vortrag kein Geheimnis mehr für die Studierenden. Die jungen Nachwuchskräfte freuen sich bereits darauf, das neu erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen.

Jetzt teilen: