Austausch mit Schweizer Top-Infrastruktur Experten

Yves Putallaz (IMDM) im Department Bahntechnologie und Mobilität

Yves Putallaz, Geschäftsführer des Infrastruktur-Consulters IMDM besucht Department Bahntechnologie und Mobilität, um Kooperationen zu besprechen.

Am 9. Februar 2016 besuchte der Gründer und Geschäftsführer des international tätigen Schweizer Infrastruktur-Consultingunternehmens IMDM (Gestion d'Actifs Industriels Infrastructures & Réseaux) Yves Putallaz auf Initiative von Thomas Preslmayr das Department Bahntechnologie und Mobilität. Zu den Kunden von IMDM gehören unter anderem die Französischen und Belgische Schienennetzbetreiber, die Metro Paris oder der Bostoner ÖV-Betreiber. IMDM berät diese Unternehmen in der Optimierung der Infrastruktur-Instandhaltung. Yves Putallaz ist darüber hinaus Vizepräsident der Schweizer Schiedskommission im Eisenbahnverkehr, die der österreichischen Schienen-Control-Kommission entspricht.

Im Zuge der Gespräche mit Departmentleiter Otfried Knoll, dem Leiter des Carl Ritter von Ghega Instituts für integrierte Mobilitätsforschung Frank Michelberger, Hirut Grossberger und Thomas Preslmayr wurden Möglichkeiten für gemeinsame Forschungsaktivitäten im Bereich der Infrastruktur-Technik und -Instandhaltung und mögliche Kooperationen in der Lehre erörtert. "Die internationale Expertise von IMDM ist eine interessante Ergänzung zum Know How im Department Bahntechnologie und Mobilität.", betont Departmentleiter Otfried Knoll, "Eine mögliche weitere Zusammenarbeit unterstützt dabei unsere Ziele zur weiteren Internationalisierung der Aktivitäten des Departments, beispielsweise bei der International Week 2016."

Jetzt teilen: