Auszeichnung für exzellenten Content

Ein Eindruck des letztjährigen Best of Content Marketing Awards (BCM).

Studierende der Fachhochschule St. Pölten sind Teil der Best of Content Marketing Jury

Der Best of Content Marketing Award (BCM) ist mit rund 700 Einreichungen der größte Wettbewerb für inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation in Europa. Seit 2003 verleiht das Content Marketing Forum zusammen mit ausgewählten Medienpartnern die Auszeichnung. Die Verleihung der BCM Awards findet am 7. Mai 2019 in Hamburg statt. Den größten Content-Award in Europa zeichnet laut Michael Höflich (Geschäftsführer des Content Marketing Forums) nicht ausschließlich die Qualität der Einreichungen aus, auch die Güte und Vielfalt der Jury sei besonders.

Die Auszeichnung der besten Reportage

In der Kategorie „Craft Reportage“ wird die beste Unternehmensreportage gesucht. Die Jury dazu besteht aus ausgewählten Studierenden aus dem Bachelor- und Master Studiengang Media- und Kommunikationsberatung sowie aus dem Masterlehrgang Digital Marketing. Nach der ersten Bewertungsrunde durch den kompetenten Nachwuchs erfolgt die finale Bewertung durch eine Fachjury aus der Branche. Die Einreichungen stammen beispielsweise von Unternehmen wie VW, Bosch oder Lufthansa.

Michael Höflich, Geschäftsführer des Content Marketing Forums, schätzt die Leistung der Jurymitglieder: „Wir freuen uns, dass wir neben Expertinnen und Experten aus der Branche auch Studierende der Fachhochschule St. Pölten für die Bewertung der eingereichten Reportagen in der Kategorie ,Craft Reportage' gewinnen konnten.“

Spannende Aufgabe für Studierende

Unter der Koordination von FH-Dozent und Lehrgangsleiter Harald Rametsteiner wurden kompetente und engagierte Studierende ausgewählt. Zur Jury zählen in alphabetischer Reihenfolge:

  • Anja Schmidt
  • Corinna Böcklinger
  • Denise Either
  • Jennifer Spanring
  • Luisa Baumgartner
  • Markus Hofstätter
  • Sarah Strassmayr
  • Vanessa Pfaller

„Es ist eine sehr interessante Aufgabe Teil der Jury für den Best of Content Marketing Award zu sein. Im Zuge dieser Tätigkeit können sowohl erlernte Fähigkeiten als auch praktische Erfahrungen eingebracht werden, um die Einreichungen objektiv bewerten zu können. Zudem bietet sich eine spannende neue Sichtweise auf das Thema Content Marketing“, fasst Corinna Böcklinger, Studentin im Masterlehrgang Digital Marketing, die spannende Aufgabe zusammen.

Content Marketing Forum im Überblick

Das Content Marketing Forum (CMF) ist der Unternehmensverband der führenden medialen Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Mit mehr als 100 Mitgliedsagenturen und -Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist das CMF der größte Verband dieser Mediendisziplin in Europa. Das CMF vertritt eine Mediensparte, die pro Jahr rund acht Milliarden Euro umsetzt. Die Mitglieder des Forums entwerfen für ihre Kunden Content-Marketing-Strategien und produzieren passende Inhalte für alle Mediengattungen einschließlich Print, Video, Mobile und Online.

Jetzt teilen: