"Avid in Education" Workshop mit Praxisbezug

Avid Workshop

Am 25.03.2015 fand an der FH St. Pölten ein Workshop rund um das Thema Postproduktion für Studierende und MitarbeiterInnen statt.

Avid in Education

Der Workshop "Avid in Education" gab MitarbeiterInnen und Studierenden Einblicke in die neuesten Softwarelösungen der Postproduktion aus der Produktpalette von AVID.
Olga Fusseder von Avid und David Knapp von AV-Professional begrüßten die neugierigen TeilnehmerInnen und eröffneten den Nachmittag. Anschließend stellte Michael Bleser die Avid MediaCentral Platform vor und erläuterte, wie es zu mehr Effizienz durch vernetzte Produktion kommt. Nach einer kurzen Kaffeepause wurden die neuen Features des Media Composers vorgestellt. Avid Everywhere in Audio - Mixing in der Cloud, Pro Tools I First und die neuesten Features in Pro Tools waren die Themen von Lars Kischkel.

Bericht aus der Praxis

Als letzter Themenschwerpunkt stand der Bericht aus der Praxis von Interspot Geschäftsführer Niki Klingohr auf dem Programm. Er erzählte, wie der Workflow in einem namhaften Post House wie Interspot funktioniert, worauf es ankommt Formate wie "Seitenblicke" oder "Frisch gekocht" zu produzieren und wie man es schafft, sich vom Mitbewerb zu differenzieren.
Anschließend blieb genügend Zeit zum Networken bei Kaffee und Kuchen.

AVID und AV-Professional sind langjährige Partner der Studiengänge Medientechnik und Digitale Medientechnologien.

Jetzt teilen: