Bei Wiener Spielwut laufen Castings

Wiener Spielwut als Start-up im CPI

Das Team von Wiener Spielwut wurde im Creative Pre-Incubator betreut. Zurzeit starten sie Castings für Theaterprojekte im Frühling 2019.

Im Jahr 2017/18 war das Kultur-Start-up „Wiener Spielwut“ im Creative Pre-Incubator (CPI) mit an Bord. Erfolgreich hat das Team ein Geschäftsmodell erarbeitet und seine Idee vom Theatermachen umgesetzt. Das Start-up ist stets auf der Suche nach neuen Mitgliedern und SchauspielerInnen. Zur Zeit laufen zwei Castings für geplante Theaterprojekte im Frühjahr. Mehr Infos dazu sind hier zu finden. 

Weihnachtsprogramm

Außerdem bietet Wiener Spielwut ein Weihnachtsprogramm: Schöne Filme II * Christmas Edition * feat. Masheé

Die Eventreihe Schöne Filme – Eine Kurzfilmnacht geht damit in die zweite Runde. Gezeigt werden die spannendsten, traurigsten, ergreifendsten und schönsten Kurzfilme sowie Videos. Als Special Guest des Abends wird Masheé, Sängerin aus Deutschland, dabei sein. 

Schauspielunterricht wird weiter angeboten

Außerdem bietet Wiener Spielwut Schauspielunterricht an. Infos gibt es per E-Mail unter office@wienerspielwut.com 

Über den CPI

Der Creative Pre-Incubator wurde in Kooperation zwischen der FH St. Pölten und dem accent Gründerservice entwickelt und geht bereits in die sechste Runde. Inzwischen sind dem CPI etliche erfolgreiche Gründungen entwachsen: gatherer (2 minuten 2 millionen), MotEx (pitcht beim Forum Alpbach), Slice of Reality (Staatspreis f. Digital Solutions) – um nur einige zu nennen. Über die bisherigen Teams und innovativen Ideen kann hier nachgelesen werden. 

Jetzt teilen: