Brand Slam mit Mariusz & Marcello Demner

(v.l.n.r.): Marcello Demner, zwei Studierende der Media- und Kommunikationsberatung, Mariusz Jan Demner und Harald Wimmer (Studiengangsleiter Media- und Kommunikationsberatung MA)

Eine große Studierenden-Gruppe (vor allem Media- u. Kommunikationsberatung) lauschte dem spannenden Vortrag der DMB-Werbeexperten an der FH St. Pölten

Am 27. November besuchten Mariusz Jan Demner und Marcello Demner im Rahmen der Vortragsreihe „BRAND SLAM“ die FH St. Pölten. Das Duo berichtete für das Publikum, das größtenteils aus Studierenden des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung bestand, aus ihrem Agenturleben bei Demner, Merlicek & Bergmann.

Die Zukunft in den Augen der Kunden

Die interessierten ZuhörerInnen kamen bei dieser Veranstaltung sogar in den Genuss der Premiere eines Vortrages des Vater-Sohn-Gespanns. Damit nicht genug, gewährten beide auch erste Einblicke in den aktuellen Change Prozess bei Demner, Merlicek & Bergmann. Für den Gründer, Mariusz Jan Demner, steht fest, dass es in ihrer Branche stets wichtig ist, in die Zukunft zu schauen. Das Wissen aus der Vergangenheit alleine reicht nicht (mehr) aus. Im Rahmen der Neu-Positionierung spielt daher auch die Frage eine Rolle, wie die Kundinnen und Kunden die Zukunft sehen.

Best Practice

Die Agentur bietet ihren Kundinnen und Kunden schon jetzt ein umfassendes System, das viele Bereiche abdeckt. So sind die Leistungen in ihrer Agentur gebündelt und es benötigt nicht mehrere separate Agenturen. Essentiell ist es dabei, den Unternehmen stets eine kreative, medienunabhängige Idee zu bieten, das stellt den großen Mehrwert dar. Für die Studierenden haben Mariusz Jan Demner und Marcello Demner sozusagen aus dem Agentur-Nähkästchen geplaudert und einige erfolgreiche Cases aus ihrer Praxis vorgestellt.

Über die Brand-Slam-Vortragsreihe

Im Rahmen der Vortragsreihe, die von Werbe- und Digital-Marketing-Manager Helmut Kosa und Helmut Kammerzelt, Studiengangsleiter des Bachelorstudiums Media- und Kommunikationsberatung, ins Leben gerufen wurde, werden regelmäßig Expertinnen und Experten eingeladen, um über die Themen Marken und Markenführung zu diskutieren.

Jetzt teilen:

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!