Brian Horsak hält Vortrag auf der MS Wissenschaft

MS Wissenschaft | Copright: WiD / Ilja Hendel

Ein Science Center mit Exponaten zum Ausprobieren & Mitmachen. Das ist die Idee der MS Wissenschaft, die auch heuer wieder Gäste an Bord gebeten hat.

Die MS Wissenschaft hat auch heuer wieder in die Arbeitswelten der Zukunft eingeladen. Alle Gäste, die an Bord gingen, konnten sich darüber informieren, wie neueste Technologien die Arbeitswelt verändern und verbessern und welche Fähigkeiten in Zukunft gefragt sein werden. 

Projektpräsentation zur klinischen Ganganalyse

Zur Abendveranstaltung am 19. Oktober 2018 in Tulln zum Thema „Digitalisierung und Arbeit“ hielt Brian Horsak, Senior Researcher am Institut für Gesundheitswissenschaften der FH St. Pölten, einen Vortrag über ein neues Projekt, das die klinische Praxis bei der Ganganalyse unterstützen soll. Es soll am Beispiel der klinischen Ganganalyse erforscht werden, wie künstliche Intelligenz für eine noch effizientere Entscheidungsfindung im medizinischen Alltag genutzt werden kann. 

MS Wissenschaft-71-X3.jpg

Vernetzung und Kennenlernen neuer Projekte

An Bord war ebenfalls Harald Wimmer, Studiengangsleiter Media- und Kommunikationsberatung, der die Veranstaltung dazu nutzte, sich mit anderen KollegInnen und Interessierten über die Arbeitswelten der Zukunft auszutauschen und neue Projekte kennen zu lernen. 

IMGP0369.JPG

Links

Jetzt teilen: