Brigitte Ederer Festrednerin bei Bahntechnologie

AbsolventInnen der Studiengaänge Bachelor Bahntechnologie und Mobilität und Master Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen

Sponsion von 31 AbsolventInnen des Departments Bahntechnologie und Mobilität am 30. September 2016 mit hochkarätigen Gästen.

20 Bachelor- und 11 Master-AbsolventInnen aus dem Department Bahntechnologie und Mobilität wurden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie zu Bachelors of Science bzw. Diplom-IngenieurInnen spondiert. Als Ehrengäste wohnten Vorstandsdirektor Ferdinand Schmidt der ÖBB Rail Cargo Austria, Bernhard Benes, Geschäftsführer der ÖBB Produktion, Werner Kovarik, Geschäftsbereichsleiter des ÖBB Bildungszentrum Eisenbahn und Brigitte Ederer, Vorsitzende des Aufsichtsrates der ÖBB Holding AG der Feier bei.

Frau Ederer unterstrich in ihrer Festansprache die Bedeutung eines akademischen Ausbildungsweges und das Prinzip des lebenslangen Lernens. Sie hob besonders die Vernetzung der Studiengänge in der gesamten Bahnbranche hervor und bedankte sich bei Departmentleiter Otfried Knoll, dass dieser sein Netzwerk den Studierenden zugänglich macht.

„Die Halbwertszeiten technischer Innovationen werden immer kürzer, die Anforderungen an universell ausgebildete EisenbahningenieurInnen immer höher“, sagt Studiengangsleiter Otfried Knoll. „Mit der laufenden Weiterentwicklung unserer Studieninhalte bereiten wir unsere AbsolventInnen bestmöglich auf die Herausforderungen für Führungskräfte vor.“

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Dipl.-Ing. Otfried Knoll, EURAIL-Ing.

FH-Prof. Dipl.-Ing. Otfried Knoll, EURAIL-Ing.

Departmentleiter
Studiengangsleiter Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen (MA)
Studiengangsleiter Bahntechnologie und Mobilität (BA)
Lehrgangsleiter PT Domain Excellence Programm
Standortkoordinator Lehrgang Europäische Bahnsysteme (MA)
Department Bahntechnologie und Mobilität