CTF für Partnerhochschulen

CTF-Sieger mit deren Betreuern und Organisatoren

Erste Capture-The-Flag Übung des Departments Informatik & Security für Partnerhochschulen durchgeführt

Am 09.11.2019 wurde im Nachgang an die ITSECX-Konferenz die erste Capture-The-Flag Übung des Departments Informatik & Security für Partnerhochschulen durchgeführt. 

Sie wurde von Thomas Brandstetter, Patrick Kochberger und Daniel Haslinger von der FH St. Pölten organisiert, technisch ausgeführt und begleitet. Die CTF wurde sehr kompetitiv im Jeopardy-Modus aufgesetzt. Alle 40 Teilnehmer mussten gegeneinander antreten und knifflige Security-Rätsel lösen.

Der erste Platz der CTF ging an die technische und wirtschaftswissenschaftliche Universität Budapest (BME). Platz zwei, drei und vier gingen an Studierende des Departments Informatik und Security.

Dr. Levente Buttyán, Leiter des CrySys Lab der BME, freute sich über den großen Erfolg seines Studierenden.
„Wir freuen uns, dass unsere erste CTF-Übung für Partnerhochschulen so erfolgreich angenommen wurde. Alle Teilnehmer hatten sichtlich Spaß am Lernen, somit haben wir das Ziel dieser Übungen in vollem Maße erreicht. Soviel können wir verraten: es wird nicht die letzte gewesen sein!“, so Thomas Brandstetter.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Prof. (h.c.) Dipl.-Ing. (FH) Brandstetter Thomas, MBA

FH-Prof. Prof. (h.c.) Dipl.-Ing. (FH) Thomas Brandstetter, MBA

FH-Dozent
Department Informatik und Security
Dipl.-Ing. Haslinger Daniel, BSc

Dipl.-Ing. Daniel Haslinger, BSc

IT-Infrastruktur mit Schwerpunkt Lehre
Department Informatik und Security