Customer Journey Workshop – Kenne deinen Kunden

Ein Teil der Gruppe beim Customer Journey Workshop an der FH St. Pölten.

Studierende erarbeiten Customer Journey zusammen mit foryouandyourcustomers

Die Studierendenvertretung des Departments Medien und Wirtschaft hat in Kooperation mit dem Department-Leiter Helmut Kammerzelt einen Customer Journey Workshop organisiert. Seine Kundinnen und Kunden genau zu kennen, gewinnt für den Erfolg eines Unternehmens immer mehr an Relevanz – unabhängig von der Branche. So ist die Customer Journey schon im Studium immer wieder ein Thema, das aufkommt. In diesem Rahmen konnten die Studierenden ihre Kenntnisse noch vertiefen und eine Customer Journey für einen spezifischen Use Case detailliert ausarbeiten. Begleitet und geleitet wurden die Studentinnen und Studenten dabei von dem internationalen Unternehmen foryouandyourcustomers. Im Tagesgeschäft beschäftigt sich das Unternehmen mit der Entwicklung von kundenorientierten Multichannel Businesses.

Schritte im Customer Journey Workshop

Beim von ihnen durchgeführten Workshop betreuten sie die Kleingruppen mit insgesamt vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom Standort Wien und der Region Zürich, womit auch ein interkultureller Aspekt gegeben war. Im ersten Schritt des Prozesses wurden eine Persona festgelegt und die einzelnen möglichen Touchpoints im Geschäftsprozess aufgezeigt. Im nächsten Schritt wurde mit dem Workshop-Tool „ChannelOPERA“ die Customer Journey professionell analysiert und weiterentwickelt. Anschließend wurden Optimierungen der Journey vorgeschlagen und eingearbeitet, immer mit dem ganzheitlichen Blick auf den Gesamtprozess eines Unternehmens.

Im Schlussplädoyer wurden schließlich die gesammelten Erfahrungen ausgetauscht und die Journeys der Gesamtgruppe vorgestellt. Die Studierenden konnten in einem entspannten Umfeld und mit Betreuung durch Expertinnen und Experten diesen Customer Prozess durchlaufen und dadurch einen Mehrwert – für sich und ihr Fachwissen – generieren.

Jetzt teilen: