Das war der Media Award 2016

Am 3. Juni wurden wieder die kreativsten Media-Ideen des Landes gewählt. Auch der Studiengang Media- und Kommunikationsberatung war vertreten.

Am 3. Juni wurden wieder die kreativsten Media-Ideen des Landes gewählt. Auch der Studiengang Media- und Kommunikationsberatung war vertreten.

Die Media Awards zeichnen seit 2004 Mediaagenturen, Werbetreibende und Werbeagenturen für hervorragende Medialeistungen aus. Auch in diesem Jahr konnten sich vier Studentinnen des Master Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung für die Vor-Jury qualifizieren. Sarah Nemec, Flora Messerklinger, Anika Sauer und Jasmin Breslein durften somit schon im Vorfeld einen Blick auf die besten Einreichungen werfen und auch am Gala-Abend live mit dabei sein. Mit Absolventin Daniela Pikhard und Studentin Britta Dürscheid befanden sich auch unter den Nominierten zwei Vertreterinnen des Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung.  

„Tolle Gelegenheit, einen wichtigen Award hautnah mitzuerleben“

Die Gala war eine tolle Gelegenheit, die Verleihung eines so wichtigen Awards hautnah mitzuerleben. Die lockere Stimmung, interessante Gespräche und das Gefühl, durch die Teilnahme an der Vor-Jury einen kleinen Teil zur Verleihung beigetragen zu haben, machten das Event für mich zu einem vollen Erfolg und Gusto auf mehr!“, resümiert Flora Messerklinger.

Jetzt teilen: