"Detaillierte Planung und ausgereiftes Konzept"

"Granny-Cafe" wurde als Siegerprojekt in der Lehrveranstaltung "Business Planning" ausgezeichnet

Siegerprojekt der Lehrveranstaltung "Business Planning" im Master Studiengang Media- und Kommunikationsberatung gekürt

Am 25. Jänner fand die Abschlusspräsentation der Lehrveranstaltung „Business Planning“ des Master Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung im kleinen Festsaal der FH St. Pölten statt. Insgesamt sechs Projekte wurden vor einer elfköpfigen Jury - bestehend aus externen WirtschaftsexpertInnen und VertreterInnen der FH - präsentiert.  Als Siegerprojekt wurde die Idee „Granny-Cafe“ ausgezeichnet.

„Granny-Cafe“: Die Idee

Die Geschäftsidee hinter dem „Granny-Cafe“, welches in Berlin gegründet und betrieben werden soll, stammt von Jasmin Angel, Julia Deutsch, Eicke Förster und Maria Giannaki. Im Cafe werden Kuchen und Torten angeboten, die von Großmüttern aus der Region hergestellt werden. Die Produzentinnen sind vor Ort anwesend, verkaufen die Backwaren sowie Getränke und Merchandise-Artikel, plaudern mit den Gästen und fungieren als Hauptdarstellerinnen mehrerer Eventreihen. Besonderen Fokus legen die GründerInnen auf die sozialen Aspekte ihres Gründungsvorhabens wie Altersarmut und Alterseinsamkeit. Neben der Idee an sich überzeugte die Jury vor allem die detaillierte Planung und das ausgereifte Konzept des Siegerprojekts.

Spannend und innovativ: Die weiteren Projekte

Folgende innovative und spannende Businesspläne wurden ebenfalls im Rahmen der Jurysitzung im kleinen Festsaal vorgestellt (alphabetische Reihenfolge):

Flying Party

Das Projekt beinhaltet die Gründung einer Eventagentur, welche die Organisation und den Betrieb der "Partywolke" übernimmt: Die Partywolke, die in einer Höhe von 10 Metern (in Ischgl) in der Luft schwebt, kann von Privatpersonen oder Unternehmen für Firmenfeiern gemietet werden.

Team: Emira Abidi, Lisa-Maria Gross, Melanie Pisek, Alexandra Sponner

green native GmbH

Die green native GmbH spezialisiert sich auf die Konstruktion und den Vertrieb von vertikalen Begrünungssystemen für den ganzjährigen und platzsparenden Anbau von Nutzpflanzen im Indoorbereich. Dabei unterscheidet sich das Produkt von jenen Angeboten der Konkurrenz, indem green native nicht nur dekorative Leistungen bietet, sondern zugleich Nutzfläche schafft.

Team: Elisabeth Geißegger, Sonja Kollerus, Elisabeth Schmidl

Homeparty.at

Homeparty.at ist ein einfach ausgestalteter Online-Party-Lieferservice mit zahlreichen Zusatzleistungen, die das Ziel verfolgen, lebenslustigen und stimmungsvollen jungen Menschen in Wien die Strapazen der privaten Partyplanung abzunehmen. 

Team: Viktoria Feiks, Mathias Hadwiger, Sandra Lorenz, Oliver Müllner

intrendsolutions

Das Unternehmen intrendsolutions GmbH bietet die innovative technologische Lösung window shopper 2.0 an. Diese ermöglicht es KundInnen des Textilhandels, via Screen, Gestensteuerung und Hologramm- Projektor ausgewählte Kleidungsstücke in gewünschter Größe und Farbe beziehungsweise in Kombination mit anderen Kleidungsstücken zu betrachten. Das Ergebnis kann über soziale Netzwerke geteilt werden. KundInnen können außerdem den Standort der Produkte im Geschäft abrufen und diese auch sofort online bestellen.

Team: Johanna Erd, Lisa Kocher, Marisa Soukal

Networker

Networker ist eine mobile Applikation zum Aufbau und zur Pflege von beruflichen Kontakten innerhalb einer Branche. Es wird eine neue Art der Kontaktaufnahme ermöglicht, die das Netzwerken einfacher, schneller und unterhaltsamer gestaltet.

Team: Davina Brunnbauer, Teresa Egle, Yvonne Neumeyer, Sofia Schrötter

Jetzt teilen: