Diätologie meets Heart meets Kidney

Diätologie meets Heart meets Kidney

Absolventin präsentiert Ergebnisse ihrer Bachelorarbeit zum Thema Salzreduktion in Baden

Dem Thema „Salzreduktion“ hat sich Maria Eichinger, Bsc., Absolventin des Studiengangs Diätologie, in ihrer Bachelorarbeit gewidmet. Mitte September bot sich auf der Jahrestagung der medizinischen Gesellschaften für Nephrologie & Hypertensiologie in Baden die Gelegenheit die Ergebnisse anhand eines Posters zu präsentieren.

„Die Salzzufuhr ist sowohl für BluthochdruckpatientInnen als auch für Nierenerkrankte ein zentrales Thema. Dabei spielt die praktische Umsetzung in der Bevölkerung eine große Rolle“, so Mag. (FH) Heidemarie Ramler, fachliche Betreuerin der Arbeit und weist gleichzeitig darauf hin, dass DiätologInnen häufig das Bindeglied zwischen Medizin und PatientInnen bilden. „Daher ist es sehr wichtig, dass wir Stellung im wissenschaftlichen Diskurs beziehen und unsere AbsolventInnen von Beginn an involvieren“, ergänzt Dr. Jutta Möseneder, die die methodische Betreuung innehatte.

Jetzt teilen: