1 min

Diätologie-Pionierinnen feiern 10jähriges Jubiläum

Österreichweit wurde im Jahr 2008 an der FH St. Pölten erstmals der Bachelor of Science in Health Studies an Absolventinnen der Diätologie verliehen.

Absolventinnen Bachelorstudiengang Diätologie 2005-2008 mit stv. Studiengangsleiterin Daniela Wewerka-Kreimel

Mit der FH-MTD-Ausbildungsverordnung wurden im Jahr 2005 die gesetzlichen Voraussetzungen geschaffen, um das Studium der Diätologie an Fachhochschulen absolvieren zu können. 17 Pionierinnen der Diätologie stellten sich der Herausforderung: begann doch deren Ausbildung an einer Akademie für Diätdienst und erst im 2. Ausbildungsjahr erfolgte das Upgrading entsprechen den Anforderungen des Fachhochschul-Curriculums. Durchhaltevermögen und Pioniergeist waren wahrlich von Nöten!

Jubiläumsfeier an der Fachhochschule St. Pölten

Am 23. Juni begrüßten Jürgen Hörmann, Koordinator Alumni und Career Centers, und Daniela Wewerka-Kreimel, stv. Studiengangsleiterin Diätologie, die ehemaligen Absolventinnen an der Fachhochschule St. Pölten. Nach 10 Jahren trafen sich beinahe alle wieder hier an der FH. Viele gute Kontakte bestehen untereinander seit Ende des Studiums, aber manche Alumni hatten sich seit langer Zeit nicht mehr gesehen. Und so war die Wiedersehensfreude sehr groß! Private, persönliche sowie berufliche Ereignisse und Neuigkeiten wurden ausgetauscht. Fotos von Partnern, Kindern, Haustieren, Reisen, Hausbau u.v.m wurden gezeigt. Ebenso erkundigten sich die Absoventinnen des Jahrgangs 2005-2008 über das Studienangebot und die Fortbildungsmöglichkeiten.

News vom Studiengang Diätologie

Daniela Wewerka-Kreimel berichtete über Neuerungen an der FH, curriculare Änderungen im Studiengang, Neues vom Studiengangsteam sowie über einige Forschungsprojekte wie etwa Diabetescoach und IMPECD. 

Austausch und Kooperation mit Absolventinnen und Absolventen

Jürgen Hörmann betonte, dass persönliche und professionelle Netzwerke während der akademischen Ausbildung gefestigt und etabliert werden, und diese Netzwerke den weiteren Karriereweg wesentlich beeinflussen können. Die FH St. Pölten hat für ihre Absolventinnen und Absolventen immer eine offene Türe und freut sich über intensiven Austausch bis hin zu möglichen Kooperationen.

"AbsolventInnen der Diätologie der FH St. Pölten sind begehrt"

Als Diätologinnen – und in dieser Funktion teilweise als Praktikumsanleiterinnen – sind alle tätig, sowohl in Krankenhäusern, Kuranstalten, Rehabilitationszentren als auch in der Freiberuflichkeit. “Der gute Ruf des Studiengangs ist hinlänglich bekannt und immer wieder hört man, dass AbsolventInnen der Diätologie der Fachhochschule St. Pölten begehrt sind.“ berichtete eine Teilnehmerin der Jubiläumsfeier aus der Praxis.

Der gemütliche Ausklang der Jubiläumsfeier fand anschließend in der „Seedose“ statt. Einig waren sich alle: Bis zum nächsten Treffen darf nicht mehr so viel Zeit vergehen! Eine 15-Jahres-Feier abzuhalten wurde daher beschlossen.


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen an der Fachhochschule St. Pölten!

Jetzt teilen: