Die Arbeitswelt von morgen

karriere.netzwerk 2014

Die FH St. Pölten lädt zur Podiumsdiskussion zum Thema „Die Arbeitswelt von morgen“ im Rahmen der Karrieremesse karriere.netzwerk 2014 herzlich ein.

Flexibilisierte Arbeitswelten jenseits des Büros, projektbezogene Aufträge und straffe Terminisierung im Arbeitsalltag. Der digitale Wandel ermöglicht permanente Erreichbarkeit, die Trennung von Arbeitszeit und Freizeit verschwimmt. Wer bis zur Pensionierung bei einem Arbeitgeber blieb, wurde gestern noch als Held gefeiert. Heute sind jene begehrt, die sich in mehreren Jobs qualifizieren. Was erwarten Unternehmen von ihren MitarbeiterInnen eigentlich? Umgekehrt gefragt: was brauchen die ArbeitnehmerInnen?

Podiumsdiskussion zur „Arbeitswelt von morgen“

Moderation: Mag. Michael Köttritsch, Leiter Karriereressort, Die Presse

Weitere TeilnehmerInnen

  • FH Prof. Dipl.-Ing. Hannes Raffaseder, Leiter ICMT, Fachhochschule St. Pölten
  • Mag. Michael Moll, Geschäftsführer accent
  • Hannes Reichl, Reichl und Partner
  • Mag. Evelyn König, MAS Deloitte Consulting GmbH
  • Theodor Zeh, Director 'User Experience & Innovation‘, Frequentis AG

Die Podiumsdiskussion zum Thema „Arbeitswelt von morgen“ findet am 29.10.2014, um 13.00 Uhr im Rahmen der Karrieremesse „karriere.netzwerk“ an der FH St. Pölten statt.

karriere.netzwerk 2014

Die Job- und Karrieremesse der Fachhochschule St. Pölten
Mittwoch, 29. Oktober 2014, 10:00 - 16:00 Uhr
weitere Informationen

Jetzt teilen: