St. Poelten University of Applied Sciences

Die Digitalisierung des Handels

Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands, bei seinem Vortrag im Lehrgang Digital Marketing

Fachverbände unterstützen den Lehrgang Digital Marketing

Der neue Akademische Lehrgang bzw. Masterlehrgang Digital Marketing an der Fachhochschule St. Pölten verschafft Teilnehmerinnen und Teilnehmern umfassendes Wissen für eine Karriere im Online-Marketing und der wachsenden E-Commerce-Vermarktung. Die Inhalte des Lehrgangs wurden mit den unterstützenden Fachverbänden Internet Advertising Bureau (IAB) und dem Handelsverband abgestimmt. Diese Vorgehensweise sichert eine praxisorientierte Weiterbildung für die berufliche Entwicklung in der Fachbranche.

Zu den Vortragenden der Lehrveranstaltungen gehören auch Vorstandsmitglieder des IAB. So geben Christoph Tagger (DerStandard) und Thomas Urban (Improove) als Lektoren ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Technik bzw. Suchmaschinenmarketing sowie Datenanalyse und Conversion weiter. Die IAB-Geschäftsführerin Lilian Meyer-Janzek gab den Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmern einen Überblick über die Grundlagen des Digital Marketings im internationalen Kontext. „Die Vernetzung mit der Fachbranche ist uns sehr wichtig und die Studierenden profitieren von der praxisorientierten Weiterbildung mithilfe fachlicher Profis“, kommentiert Lehrgangsleiter Harald Rametsteiner.

„Digitale Kompetenzen & E-Commerce Know-how“

Im Rahmen eines Gastvortrages gewährte Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands, einen Einblick in die Transformation des Handels vom stationären Vertriebskanal zum vernetzten Omni-Channel Vermarkter. Die starke Smartphone-Penetration unterstützt die wachsende Bedeutung des digitalen Einkaufens. Laut der E-Commerce Studie der KMU-Forschung nutzen bereits 42 Prozent das Smartphone für Online-Produktrecherchen. Die Ausführungen von Rainer Will behandelten auch die vielfältig einsetzbaren digitalen Technologien im Handel: von Augmented Reality über Blockchain bis hin zu Location Based Marketing.

Rainer Will fasst die Chancen der Studierenden im Lehrgang zusammen: „Digitale Kompetenzen und E-Commerce Know-how werden im Handel immer wichtiger, die Nachfrage nach online-affinen, gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steigt kontinuierlich. Der Lehrgang ‚Digital Marketing‘ bietet dem E-Commerce-Nachwuchs einen idealen Start in neue Arbeitswelten.“

Jetzt teilen: