Die große Welt der A1 Cyber Security

Studierende beim Cyber Security Event der A1

Studierende des Departments Informatik & Security hatten am 22. November 2018 die Möglichkeit, am Cyber Security Event der A1 in Wien teilzunehmen.

Gemeinsam mit FH-Dozent Ernst Piller hatten Studierende der Studiengänge IT Security und Information Security die Möglichkeit, am Cyber Security Event der A1 teilzunehmen und somit wichtige Kontakte zur Praxis zu knüpfen.

Insgesamt nahmen am Event ca. 50 Personen aus verschiedensten Branchen und Bereichen statt. Insbesondere A1 IT Security ExpertInnen aus den Bereichen ICT Services, Informationssicherheit, CER und Vertrieb konnten ihr Wissen mit den Studierenden teilen.

Keynote zum Thema „Information Security Management“

Die Keynote des Abends kam dabei vom A1 Technikvorstand Marcus Grausam gemeinsam mit Markus Müller. Thema des Vortrags war „Information Security Management“, im Besonderen die organisatorischen Herausforderungen, die damit verbunden sind. Anschließend an diesen Hauptvortrag fanden Themenrunden im sogenannten BarCamp Format statt. Hierbei konnten die Studierenden in unterschiedlichen Bereichen am Erfahrungs- und Wissensaustausch mit Expertinnen und Experten aus der Praxis teilnehmen.

Die A1 als mit Abstand größter und wichtigster Telekommunikationsbetreiber in Österreich mit rund 9.000 MitarbeiterInnen und einer Fülle von hochkomplexen IT Security Anforderungen ist für unsere IT Security Studierenden ein interessanter Arbeitgeber und für die FH St. Pölten ein wichtiger Wirtschaftspartner. Da bei diesem Event nur die FH St. Pölten als Externe teilgenommen haben, konnten wir uns dort umfangreich präsentieren und intensiv Kontakte pflegen.

01_Exkursion-DIS_A1_web.jpg

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Piller Ernst

FH-Prof. Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Ernst Piller

FH-Dozent
Department Informatik und Security

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!