1 min

Digitale Werbung: Twitter, Spotify & Co.

Studierende der Media- und Kommunikationsberatung bauen ihr Know-how mithilfe des bekannten Vermarkters Httpool weiter aus und absolvieren Zertifikate

Digitale Werbung: Twitter, Spotify & Co.
Studierende der Media- und Kommunikationsberatung vertiefen zusammen mit Httpool ihr Know-how im Bereich der digitalen Werbung.
Copyright: Martin Lifka Photography

Für die Studentinnen und Studenten der Media- und Kommunikationsberatung hat sich eine neue Tür geöffnet, um ihr Know-how im Bereich der digitalen Werbung zu stärken. Httpool, seines Zeichens Vermarkter und Premium Partner von beispielsweise Twitter, LinkedIn und Spotify, hat international eine Lernplattform gelauncht. Diese Plattform bietet Online-Kurse für zahlreiche globale Werbeplattformen, welche nach Abschluss einer Online-Prüfung in einem Zertifikat resultieren.

Diese Möglichkeit gibt es nun auch in Österreich – für Studierende der Media- und Kommunikationsberatung (Bachelor sowie Master) an der FH St. Pölten durch eine Kooperation mit Httpool sogar mit erweitertem Portfolio.

Erweitertes Paket

Gemeinsam mit Httpool schnürten Lehrende ein attraktives Paket, das weit über diese Online-Kurse hinausreicht. All jene Studierenden, die die drei Basic-Kurse (Twitter, Spotify und LinkedIn) sowie einen weiteren Advcanced-Kurs (Snapchat, Twitter oder Tripadvisor) absolvieren, haben folgende Vorteile:

  • zusätzliches individuelles Zertifikat der FH St. Pölten und Httpool
  • kommen in den Genuss eines exklusiven Vortrags von Httpool mit aktuellen nationalen wie auch internationalen Kampagnen-Beispielen
  • können an einer Competition teilnehmen, bei der die GewinnerInnen letztlich eine Auszeichnung erhalten