EFAD-Konferenz 2015: DiätologInnen in Amsterdam

Diätologie Studierende bei EFAD-Konferenz 2015

Unter dem Motto „Dietitians meeting the food and Nutrition Action Plan“ fand am 23. und 24. Oktober 2015 die 9. EFAD-Konferenz in Amsterdam statt.

Das vielfältige Programm der von der European Federation of the Associations of Dietitians (EFAD) veranstalteten Konferenz begeisterte dieses Jahr vier Vertreterinnen des Studiengangteams und 17 Studierende aus dem dritten Semester des Bachelor Studiengangs Diätologie der FH St. Pölten. Damit stellten die angehenden Diätologinnen die größte Gruppe an teilnehmenden Studierenden einer Hochschule dar. Der Studiengang Diätologie der Fachhochschule St. Pölten ist ein Education Associate Member der EFAD, vertreten durch die Studiengangsleiterin FH-Prof. Gabriele Karner, FH-Prof. Daniela Wewerka-Kreimel, FH-Prof. Barbara Kohlmaier und Dr. Elisabeth Höld.

Internationale Tagung mit vielseitigem Programm

Insgesamt waren an der Konferenz rund 400 Personen, darunter 140 Studierende, aus 36 verschiedenen Nationen vertreten. Neben einigen spannenden Symposien zu den Themen des „European Food and Nutrition Action Plan 2015–2020“ (EuFNAP) der WHO (Weltgesundheitsorganisation), dem Thema energiereduzierte Softdrinks und die frühkindlichen Prägung auf süße Lebensmittel, fand Freitagvormittag erstmals auch ein eigenes Student's Programme statt. Diese Gelegenheit nutzten die Studierenden um an den angebotenen Workshops teilzunehmen und neue internationale Kontakte zu knüpfen.

Hauptthema der Konferenz war der „European Dietitians Action Plan 2015-2020“ (EuDAP), analog zum EuFNAP der WHO. In Workshops wurden Umsetzungsstrategien diskutiert und bereits implementierte Umsetzungskonzepte vorgestellt.

Ebenso fand im Rahmen der EFAD-Konferenz das 8. ESDN-Diabetes-Meeting statt, in dessen Netzwerk FH-Prof. Daniela Wewerka-Kreimel als Mitglied vertreten ist.

Amsterdam zeigte sich an diesem Wochenende von seiner schönsten Seite und so blieb am Sonntag noch Zeit, um die schöne Stadt bei herrlichem Sonnenschein zu genießen.

EFAD-Konferenz Amsterdam

Jetzt teilen: