Ehrung für Josef Kolarz-Lakenbacher

Josef Kolarz-Lakenbacher führte den FH-Förderverein über zehn Jahre als Obmann an.

Förderverein der FH St. Pölten ehrt langjährigen Obmann für seine Verdienste

Im Zuge der letzten Generalversammlung ehrte der Förderverein der FH St. Pölten Josef Kolarz-Lakenbacher für sein langjähriges Engagement und seine Verdienste für die FH St. Pölten. Josef Kolarz-Lakenbacher war jahrelang Mitglied des Vorstands und führte den FH-Förderverein über zehn Jahre als Obmann an. In dieser Zeit leitete er 20 Vorstandssitzungen und zehn Generalversammlungen und war maßgeblich an der Statutenänderung im Jahr 2008 beteiligt.

„Josef Kolarz-Lakenbacher hat als Obmann des Fördervereins beachtenswerte Arbeit geleistet und maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung der FH St. Pölten beigetragen. Dafür gebührt ihm unser Dank und unsere Anerkennung“, so Helmut Kammerzelt, Obmann des FH-Fördervereins und Nachfolger von Josef Kolarz-Lakenbacher.

Der Förderverein – Bindeglied zur Gesellschaft

Der nicht auf Gewinn ausgerichtete „Verein zur Förderung der Fachhochschule St. Pölten“ wurde 1993 gegründet und unterstützt die wissenschaftlichen und bildungspolitischen Aktivitäten der Fachhochschule St. Pölten in finanzieller und ideeller Hinsicht. Zudem informiert er Absolventinnen und Absolventen sowie Eltern der Studierenden über aktuelle Entwicklungen, lädt zu Veranstaltungen der Studiengänge ein und fungiert als Bindeglied zwischen der Ausbildungsinstitution, der Wirtschaft, den Eltern und den Absolventinnen und Absolventen.

Jetzt teilen: