1 min

Einblick in die Welt des Neuromarketings

Marketing-Studierende (Master Media- und Kommunikationsberatung) lernen mithilfe eines Gastvortrages von Peter Vorauer Neues über Neuromarketing

Einblick in die Welt des Neuromarketings
Peter Vorauer, Geschäftsführer Vorauerfriends Communications, hielt kürzlich einen Gastvortrag für die Studierenden im Master Studiengang Media- und Kommunikationsberatung an der FH St. Pölten.
Copyright: Markus Eiselsberg

Peter Vorauer, Geschäftsführer Vorauerfriends Communications, hielt kürzlich einen Gastvortrag für die Studierenden im Master Studiengang Media- und Kommunikationsberatung an der FH St. Pölten. Im Fokus stand dabei das spannende Thema Neuromarketing. Zu Beginn erklärte Vorauer das integrierte Konzept seiner Agentur, sprich die Vorgangsweise, nach welcher Vorauerfriends bei jedem Auftrag arbeitet.

Positive Markenenergie schaffen

Aus Neuromarketing-Sicht betrachtet, liegt der Schwerpunkt aller MarketerInnen auf dem unbewussten System unseres Gehirns. Wir wollen Reize setzen, um positiven Einfluss auf die unbewusste Bewertung durch das limbische System sowie die Entstehung von Emotionen und das Bewusstsein zu nehmen.

Laut Vorauer sollen aus genetischen Bausteinen und Codes positive Vorurteile geschaffen werden. Diese resultieren im Idealfall in einer positiven Markenenergie. Für die Studierenden bot der Vortrag mit Erkenntnissen wie diesen einen spannenden Einblick in die komplexe Welt des Neuromarketings.