Einblicke in das Leben einer Bloggerin

Die Studierenden der Media- und Kommunikationsberatung zusammen mit Gastreferentin Beatrix Treml und Lektorin Daniela Holzer

Beatrix Treml, Bloggerin bei „amigaprincess“, gewährt einen Einblick in ihre Jobwelt

Vergangene Woche konnten die Studentinnen und Studenten aus dem fünften Semester des Bachelorstudiums Media- und Kommunikationsberatung in der Lehrveranstaltung „Trends der Kommunikationsbranche“ unter der Leitung von Daniela Holzer einem spannenden Gastvortrag lauschen. Zu Gast war Beatrix Treml, Gründerin des Lifestyle-Blogs „amigaprincess“, der nun bereits seit drei Jahren besteht.

Richtige Unternehmerin

Die erfolgreiche Einzelunternehmerin erzählte den Studierenden von ihrem Beruf, ihren täglichen Aufgaben und beantwortete außerdem viele Fragen. Beatrix Treml selbst beschreibt sich als „richtige Unternehmerin“, denn auch sie recherchiert gewissenhaft neue Themen, erstellt einen straffen Contentplan, setzt diesen um und hat laufend Meetings mit diversen Kundinnen und Kunden.

Zu den Arbeitsschritten der Content-Produktion zählen Recherche (oder im Falle eines Rezeptes das Kochen), Schreiben, Fotos machen und bearbeiten sowie die Kommunikation der neuen Inhalte auf diversen Social Media Kanälen. Mitentscheidend für den Erfolg der Artikel und des Blogs an sich ist die Integration passender Keywords, sprich die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Die Gastreferentin Beatrix Treml fasst abschließend zusammen: „Der Blogger-Job erfordert Geduld und bringt viel harte Arbeit mit sich. Ich würde es nicht machen, wenn es mir nicht so großen Spaß machen würde.“

Jetzt teilen: