Engagement für den Europäischen Hochschulraum

Katalin Szondy

Katalin Szondy ist nationale Expertin für den europäischen Hochschulraum

Katalin Szondy, Leiterin des FH-Service Hochschulentwicklung, wurde vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in das Team der nationalen Expertinnen und Experten für den Europäischen Hochschulraum aufgenommen.

Der Europäische Hochschulraum ist eine Initiative, die zahlreiche Vorteile für Studierende, HochschulmitarbeiterInnen und ForscherInnen mit sich bringt: Austauschprogramme, die Vergleichbarkeit von Studienabschlüssen und Kooperationsprogramme.

Beratung und Austausch

Die Aufgaben der Nationalen Expertinnen und Experten für den Europäischen Hochschulraum sind Beratungsbesuche für Hochschulen, das Mitwirken bei der Konzeption und Durchführung von Projektveranstaltungen und ‐aktivitäten, Beiträge auf Basis der jeweiligen fachlichen Expertise sowie das Mitwirken bei Seminaren, Workshops und Peer-Learning-Aktivitäten im Europäischen Hochschulraum.

Die nationalen Expertinnen und Experten sind Teil des von der Europäischen Union im Programm ERASMUS+ geförderten Projekts „INternationalisation/INclusion/INnovation: Towards high-quality inclusive mobility and innovative teaching & learning in an internationalised Austrian Higher Education Area".

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung koordiniert das Projekt, das ein breit gefächertes Angebot an Beratung, Training und Information für die österreichischen Hochschulen bietet.

Strategie zur Internationalisierung

Die FH St. Pölten wird mit der Teilnahme an der Experten- und Expertinnengruppe auch Teil der Bologna Follow Up Group, in der Informationsaustausch und Wissenstransfer in Bezug auf den Europäischen Hochschulraum und den Bologna-Prozess erfolgt.

„Das passt sehr gut zu unserer FH-Strategie, in der die konsequente Umsetzung der Richtlinien und Empfehlungen des Europäischen Hochschulraums ein wesentliches Ziel darstellt. Und es macht sichtbar, dass wir an der FH St. Pölten über entsprechende Expertise in Bezug auf den Europäischen Hochschulraum verfügen“, sagt Szondy.

Bologna-Tag 2019

Am 4. Juni findet in Wien der Bologna-Tag 2019 zum Thema “20 Jahre Europäischer Hochschulraum: Reflexion – Gegenwart – Zukunft“ statt.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Mag. Dr. Szondy Katalin

Mag. Dr. Katalin Szondy

Leiterin FH-Service
Hochschulentwicklung